Deutschland seit 1945
Bundesrat
Stimmen der Bundesländer mit den Regierungsparteien SPD und FDP



Stimmen nach Bundesländern
  Summe Baden-Württemberg Bremen Hamburg Hessen Nieder­sachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Schleswig-Holstein  
2017 0 0 - 0 0 0 0 - 0  
2016 0 0 - 0 0 0 0 - 0  
2015 0 0 - 0 0 0 0 - 0  
2014 0 0 - 0 0 0 0 - 0  
2013 0 0 - 0 0 0 0 - 0  
2012 0 0 - 0 0 0 0 - 0  
2011 0 0 0 - 0 0 0 0 0  
2010 0 0 0 - 0 0 0 0 0  
2009 0 0 0 - 0 0 0 0 0  
2008 0 0 0 - 0 0 0 0 0  
2007 0 0 0 - 0 0 0 0 0  
2006 4 0 0 - 0 0 0 4 0  
2005 4 0 0 - 0 0 0 4 0  
2004 4 0 0 - 0 0 0 4 0  
2003 4 0 - 0 0 - 0 4 0  
2002 4 0 - 0 0 - 0 4 0  
2001 4 0 - - 0 - 0 4 0  
2000 4 0 - - 0 - - 4 0  
1999 4 0 - - 0 - - 4 0  
1998 4 0 - - 0 - - 4 0  
1997 4 0 - - 0 - - 4 0  
1996 4 0 - - 0 - - 4 0  
1995 4 0 0 - 0 - 0 4 0  
1994 4 0 0 - 0 0 0 4 0  
1993 4 0 0 0 0 0 0 4 0  
1992 4 0 0 0 0 0 0 4 -  
1991 3 0 0 3 0 0 0 0 -  
1990 3 0 0 3 0 0 0 0 -  
1989 3 0 0 3 0 0 0 0 -  
1988 3 0 0 3 0 0 0 - -  
1987 0 0 - - 0 0 0 - -  
1986 0 0 - - 0 0 0 - -  
1985 0 0 - - 0 0 - - -  
1984 0 0 - - 0 0 - - -  
1983 0 0 0 - - 0 - 0 0  
1982 7 0 0 3 4 - - 0 0  
1981 7 0 0 3 4 - - 0 0  
1980 12 0 0 3 4 - 5 0 0  
1979 12 0 0 3 4 - 5 0 0  
1978 12 0 0 3 4 0 5 0 0  
1977 12 0 0 3 4 0 5 0 0  
1976 17 0 0 3 4 5 5 0 0  
1975 17 0 0 3 4 5 5 0 -  
1974 12 0 0 3 4 - 5 0 -  
1973 12 0 0 3 4 - 5 0 -  
1972 12 0 0 3 4 - 5 0 -  
1971 15 0 3 3 4 - 5 0 0  
1970 8 0 3 0 0 0 5 0 0  
1969 8 0 3 0 0 0 5 0 0  
1968 8 0 3 0 0 0 5 0 0  
1967 8 0 3 0 0 0 5 0 0  
1966 6 0 3 3 0 0 0 0 0  
1965 11 0 3 3 0 5 0 0 0  
1964 11 0 3 3 0 5 0 0 0  
1963 6 0 3 3 0 0 0 0 0  
1962 6 0 3 3 0 0 0 0 0  
1961 6 0 3 3 0 0 0 0 0  
1960 6 0 3 3 0 0 0 0 0  
1959 3 0 0 3 0 0 0 0 0  
1958 3 0 0 3 0 0 0 0 0  
1957 0 0 0 - 0 0 0 0 0  
1956 0 0 0 - 0 0 0 0 0  
1955 0 0 0 - 0 0 0 0 0  
1954 0 0 0 - 0 0 0 0 0  
1953 0 0 0 - 0 0 0 0 0  
1952 4 4 0 - 0 0 0 0 0  
1951 7 4 3 - 0 0 0 0 0  
1950 6 0 3 3 0 0 0 0 -  
24.05.1949 6 0 3 3 0 0 0 0 -  

Erläuterungen
Jeweils Wiedergabe des Standes der Stimmenverteilung am 1. Januar, wenn nicht anders angegeben.
Fett: Alle Regierungsparteien auf Landesebene waren auch in der Bundesregierung vertreten.
Kursiv: Mindestens eine der Regierungsparteien auf Landesebene war auch in der Bundesregierung vertreten.

In der Tabelle sind für die Jahre 1949-1951 die Stimmen Bremens und für die Jahre 1951-1952 die Stimmen Württemberg-Badens enthalten. In Bremen regierte die SPD in dieser Zeit mit dem BDV. In Württemberg-Baden stellte die DVP den Ministerpräsidenten, obwohl die SPD eine größere Anzahl von Mandaten errungen hatte.

Quellenverzeichnis:
1949-1956: Schachtner, Richard 1956: Die deutschen Nachkriegswahlen: Wahlergebnisse in der Bundesrepublik Deutschland, in den deutschen Bundesländern, in West-Berlin, im Saarland und in der Sowjetzone (DDR) 1946-1956. München: Isar-Verlag. S.79-94.
Ab 1957: Bundesrat (Hrsg.) fortlaufende Jahrgänge: Handbuch des Bundesrates. 1957-1988: Darmstadt: Neue Darmstädter Verlagsgesellschaft; 1989-1995: München: Beck; 1996-2003 Baden-Baden: Nomos; ab 2004: Berlin: Jaron Verlag.
Laufendes Jahr: Tagespresse.

Abkürzungen
Stimmenverteilung und Mehrheitsverhältnisse im Bundesrat
Übersicht Wahlen seit 1945
Home

Zuletzt aktualisiert: 11.02.2017
Valentin Schröder
Impressum