Deutschland seit 1945
Landtagswahlen
Bayerischer Regierungsbezirk Mittelfranken - Stimmkreisstimmen (Erststimmen)

Stimmkreisstimmenergebnisse in Prozent
  Die Linke. DL B.90/Grüne SPD Bürger FW FDP CSU BP BHE DR AfD REP NPD Sonstige Ungültig %  
26.11.1950 3,1 - - 37,3 - - 13,5 22,5 7,7 10,2 5,7 - - - - 2,3  
28.11.1954 3,4 0,9 - 34,3 - - 13,7 33,2 5,0 8,2 1,3 - - - - 1,9  
23.11.1958 - - - 38,5 - - 12,4 38,5 2,4 6,4 0,8 - - 1,1 - 1,7  
25.11.1962 - 1,6 - 39,6 - - 11,3 41,4 1,3 3,9 0,9 - - - - 1,4  
20.11.1966 - - - 39,1 - - 8,4 40,0 0,0 0,0 - - - 12,5 - 1,2  
22.11.1970 - 0,6 - 37,1 - - 10,5 46,1 0,5 - 0,0 - - 5,1 - 0,9  
27.10.1974 - 0,8 - 36,4 - - 7,2 53,6 0,2 - 0,2 - - 1,6 - 0,9  
15.10.1978 - 0,5 1,7 38,6 - - 7,4 50,9 0,0 - 0,1 - - 0,7 - 0,8  
10.10.1982 - 0,3 5,0 39,0 - - 3,6 51,0 0,1 - 0,3 - - 0,7 0,1 0,8  
12.10.1986 - - 8,3 32,8 - - 4,3 49,3 0,2 - 0,8 - 3,7 0,7 0,0 1,1  
14.10.1990 - - 6,5 32,0 - - 6,3 48,3 0,4 - 1,7 - 4,8 - - 0,9  
25.09.1994 - - 6,5 36,5 - - 2,9 47,3 0,4 - 2,5 - 3,3 0,5 - 0,8  
13.09.1998 - 0,1 5,3 37,5 - 3,3 1,7 46,4 0,2 - 2,1 - 2,9 0,5 0,0 0,6  
21.09.2003 - - 8,3 25,9 - 4,3 2,7 54,2 0,5 - 2,0 - 2,2 - - 1,0  
28.09.2008 5,2 - 8,5 24,5 - 9,1 6,4 41,7 0,0 - 1,6 - 1,4 1,4 0,1 1,1  
15.09.2013 2,9 2,4 9,6 25,6 - 8,1 2,8 41,9 0,8 - 1,5 - 0,8 1,1 2,4 1,5  
14.10.2018 4,6 1,1 18,6 12,7 - 9,4 4,2 36,0 0,5 - 1,3 9,7 - - 1,8 0,7  

-Die Linke: 1946/I Kommunistische Partei des Landes Bayern; 1946/II-1956 KPD; ab 2008 Die Linke.
-Diverse Linke (DL): 1954 BdD; 1962 DFU; 1970 DKP; 1974 davon DKP 0.7%, KPD [Maoisten] 0%; 1978 davon DKP 0.5%, KBW 0%; 1982 DKP; 1998 DKP; 2013 Piraten; 2018 davon Piraten 1%, mut 0.1%
-B.90/Grüne: 1978 AUD - Die Grünen
-BP: 1962 gelang es der BP, die für die Teilnahme an der Mandatsverteilung erforderliche Hürde von mindestens 10% der gültigen Stimmen im Regierungsbezirk Niederbayern zu überwinden
-BHE: 1950 BHE-DG; 1954-1958 GB/BHE; 1962-1966 GDP, 1962-1966 GDP, bei der Wahl 1962 gelang es der GDP nicht, die für die Teilnahme an der Mandatsverteilung erforderliche Hürde von mindestens 10% der gültigen Stimmen in einem Regierungsbezirk zu überwinden
-Diverse Rechte (DR): 1950 davon WAV 4.9%, Wahlbock der Kriegsgeschädigten-Heimatvertriebenen-Entrechteten (WKHE) 0.9%, Der Deutsche Block (DB) 0%, Bayerische Heimat- und Königspartei (BHKP) 0%; 1954 davon DG 0.8%,Vaterländische Union (VU) 0.5%; 1958 davon DG 0.5%, DP 0.3%; 1962 davon DG 0.6%, VU 0.3%; 1970-1978-1974 BSP (1970 als Europäische Föderalistische Partei Bayern (Bayerische Staatspartei - Europapartei)); 1974-1978 BSP; 1982 ÖDP; 1986 davon ÖDP 0.5%, Freiheitliche Volkspartei (FrVP) 0.3%; 1990 ÖDP; 1994 davon ÖDP 2%, FBU 0.5%; 1998 davon ÖDP 1.4%, PBC 0.4%, Statt 0.2%, BfB 0.1%; 2003 davon ÖDP 1.5%, PBC 0.5%, BüSo 0%; 2008-2018-2013 ÖDP; 2013-2018 ÖDP
-NPD: 1958 DRP; ab 1966 NPD
-Sonstige: 1982-1986 Familie; 1998 NG; 2008 Violette; 2013 Partei für Franken (Frankenpartei); 2018 davon Frankenpartei 1.2%, V-Partei 0.3%, DPart 0.1%, Gesundheitsforschung 0%

Stimmkreismandate
  SPD FDP CSU Insgesamt  
26.11.1950 8 1 5 14  
28.11.1954 8 0 6 14  
23.11.1958 8 0 6 14  
25.11.1962 8 0 6 14  
20.11.1966 9 0 6 15  
22.11.1970 6 0 9 15  
27.10.1974 4 0 11 15  
15.10.1978 4 0 10 14  
10.10.1982 4 0 10 14  
12.10.1986 1 0 13 14  
14.10.1990 0 0 14 14  
25.09.1994 2 0 12 14  
13.09.1998 2 0 12 14  
21.09.2003 0 0 13 13  
28.09.2008 0 0 12 12  
15.09.2013 0 0 12 12  
14.10.2018 0 0 12 12  

Stimmkreisstimmenergebnisse in Stimmen
  Die Linke. DL B.90/Grüne SPD Bürger FW FDP CSU BP BHE DR AfD REP NPD Sonstige Berechtigt Abgegeben Gültig Ungültig  
26.11.1950 21042 - - 249751 - - 90081 150686 51479 68005 38480 - - - - - 685421 669524 15897  
28.11.1954 24009 6554 - 242392 - - 96915 234388 35193 57699 8985 - - - - - 719468 706135 13333  
23.11.1958 - - - 262171 - - 84111 262025 16042 43774 5355 - - 7406 - - 693006 680884 12122  
25.11.1962 - 11820 - 287167 - - 82089 300468 9211 28002 6580 - - - - - 735949 725337 10612  
20.11.1966 - - - 304891 - - 65887 311690 265 4 - - - 97384 - - 789657 780121 9536  
22.11.1970 - 5118 - 309584 - - 87551 384704 4193 - 272 - - 42823 - - 841896 834245 7651  
27.10.1974 - 6126 - 295697 - - 58407 435245 2009 - 1473 - - 12636 - - 819124 811593 7531  
15.10.1978 - 3886 14342 321563 - - 61605 424192 212 - 933 - - 5913 - - 839585 832646 6939  
10.10.1982 - 2301 43477 340530 - - 31249 445366 839 - 2333 - - 6533 695 - 880449 873323 7126  
12.10.1986 - - 66991 266057 - - 34795 399170 1334 - 6186 - 30205 5300 278 - 818931 810316 8615  
14.10.1990 - - 50961 251028 - - 49665 379495 3003 - 13090 - 37741 - - - 792391 784983 7408  
25.09.1994 - - 54366 305371 - - 24645 395783 3338 - 20818 - 27435 4294 - - 842680 836050 6630  
13.09.1998 - 722 45754 323276 - 28732 14893 399956 1650 - 17716 - 25149 4007 111 - 867504 861966 5538  
21.09.2003 - - 58860 183958 - 30378 19220 385555 3450 - 14537 - 15576 - - - 718507 711534 6973  
28.09.2008 38314 - 62513 181371 - 67653 47373 308757 350 - 11661 - 10462 10473 738 - 747573 739665 7908  
15.09.2013 23342 18970 76798 203703 - 64086 22599 333117 6559 - 12069 - 6759 8570 19327 - 807866 795899 11967  
14.10.2018 41990 9994 168199 115084 - 84722 38012 325289 4927 - 12053 87767 - - 15969 - 910765 904006 6759  

-Diverse Linke (DL): 1954 BdD; 1962 DFU; 1970 DKP; 1974 davon DKP 5955, KPD [Maoisten] 171; 1978 davon DKP 3838, KBW 48; 1982 DKP; 1998 DKP; 2013 Piraten; 2018 davon Piraten 8966, mut 1028
-Diverse Rechte (DR): 1950 davon WAV 32723, WKHE 5752, DB 5, BHKP 0; 1954 davon DG 5404, VU 3581; 1958 davon DG 3408, DP 1947; 1962 davon DG 4203, VU 2377; 1970-1978-1974 BSP; 1974-1978 BSP; 1982 ÖDP; 1986 davon ÖDP 3945, FrVP 2241; 1990 ÖDP; 1994 davon ÖDP 16993, FBU 3825; 1998 davon ÖDP 11745, PBC 3471, Statt 1484, BfB 1016; 2003 davon ÖDP 10523, PBC 3832, BüSo 182; 2008-2018-2013 ÖDP; 2013-2018 ÖDP
-Sonstige: 1982-1986 Familie; 1998 NG; 2008 Violette; 2013 Frankenpartei; 2018 davon Frankenpartei 11282, V-Partei 3138, DPart 1305, Gesundheitsforschung 244

Quellenverzeichnis
1950-1998: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.) 2009: Wahlen zum Bayerischen Landtag 1946 bis 2008. München: Selbstverlag.
2003: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.) 2009: Wahlen zum Bayerischen Landtag am 21. September 2003: Endgültiges Ergebnis - Text - Tabellen - Schaubilder. Kennziffer B VII 2 - 4/T. München: Selbstverlag
2008: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.) 2009: Wahlen zum Bayerischen Landtag am 28. September 2008. Kennziffer B VII 2 - 4/T. München: Selbstverlag
2013: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung 2013: Wahl zum 17. Bayerischen Landtag in Bayern am 15. September 2013 - Endgültiges Ergebnis; Kennziffer B VII 2-4/613. München: Selbstverlag.
2018: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung 2018: Wahl zum 18. Bayerischen Landtag in Bayern am 14. Oktober 2018 - Endgültiges Ergebnis; Kennziffer B VII 2-4 2018. München: Selbstverlag.

Die Gestaltung der Tabellen und die Angaben zu allen Ergebnissen in Prozent und zur Mandatsverteilung gehen auf eigene Berechnungen nach den Angaben in o.a. Quellen zurück.

Abkürzungsverzeichnis

Gesamtergebnisse (Gesamtstimmen)
Zweitstimmenergebnisse (Wahlkreisstimmen)
Ergebnisse im Freistaat Bayern
Übersicht Landtagswahlen nach Bundesländern
Home


Zuletzt aktualisiert: 03.11.2018
Valentin Schröder
Impressum