Deutschland seit 1945
Landtagswahlen
Bayerischer Regierungsbezirk Oberpfalz - Stimmkreisstimmen (Erststimmen)

Stimmkreisstimmenergebnisse in Prozent
  Die Linke. DL B.90/Grüne SPD Bürger FW FDP CSU BP BHE DR AfD REP NPD Sonstige Ungültig %  
26.11.1950 1,7 - - 25,4 0,1 - 3,7 33,5 21,6 11,0 3,1 - - - - 1,7  
28.11.1954 1,5 0,4 - 27,6 - - 4,5 47,4 9,9 8,0 0,7 - - - - 1,8  
23.11.1958 - - - 27,7 - - 4,1 54,8 5,9 6,5 0,6 - - 0,4 - 2,0  
25.11.1962 - 0,4 - 32,2 0,2 - 3,3 57,4 2,7 3,5 0,3 - - - - 1,6  
20.11.1966 - - - 32,5 - - 2,9 57,4 2,2 - - - - 5,1 - 1,5  
22.11.1970 - 0,2 - 27,8 - - 2,7 64,7 1,8 - 0,2 - - 2,6 - 1,3  
27.10.1974 - 0,3 - 26,9 - - 3,0 67,1 1,5 - 0,2 - - 1,1 - 1,2  
15.10.1978 - 0,2 1,6 29,5 - - 5,1 62,4 0,4 - 0,2 - - 0,7 - 1,4  
10.10.1982 - 0,2 4,5 29,6 - - 2,6 61,6 0,7 - 0,3 - - 0,5 - 1,3  
12.10.1986 - - 6,2 32,0 - - 2,6 53,5 0,9 - 1,9 - 2,4 0,4 - 1,8  
14.10.1990 - - 3,9 28,2 - - 3,3 56,5 1,0 - 2,0 - 5,1 - - 1,4  
25.09.1994 - - 4,0 32,3 - - 2,1 53,9 1,1 - 2,7 - 3,8 - 0,3 1,1  
13.09.1998 - - 3,6 31,4 - 4,4 1,2 53,3 0,8 - 2,2 - 2,8 0,1 0,2 1,0  
21.09.2003 - - 4,9 19,7 - 5,4 1,8 61,5 1,1 - 3,3 - 2,4 - - 1,4  
28.09.2008 4,5 - 5,5 19,4 - 14,7 6,0 42,7 1,2 - 2,8 - 1,2 1,8 0,2 1,3  
15.09.2013 2,0 1,9 5,5 20,1 - 13,3 1,8 48,5 2,3 - 2,9 - 0,6 1,2 - 1,5  
14.10.2018 3,1 0,4 12,1 9,8 - 14,4 3,6 40,1 2,1 - 1,9 12,2 - - 0,3 1,0  

-Die Linke: 1946/I Kommunistische Partei des Landes Bayern; 1946/II-1956 KPD; ab 2008 Die Linke.
-Diverse Linke (DL): 1954 BdD; 1962 DFU; 1970-1974 DKP; 1978 davon DKP 0.2%, KBW 0%; 1982 DKP; 2013 Piraten; 2018 davon Piraten 0.2%, mut 0.2%
-B.90/Grüne: 1978 AUD
-Bürger: 1950 Unpolitische Bäuerliche Notgemeinschaft - Hilfe für den Bayerischen Wald (UBNG); 1962 Niederbayerischer Bauern- und Mittelstandsbund (NBMB)
-BP: 1962 gelang es der BP, die für die Teilnahme an der Mandatsverteilung erforderliche Hürde von mindestens 10% der gültigen Stimmen im Regierungsbezirk Niederbayern zu überwinden
-BHE: 1950 BHE-DG; 1954-1958 GB/BHE; 1962-1966 GDP, 1962-1966 GDP, bei der Wahl 1962 gelang es der GDP nicht, die für die Teilnahme an der Mandatsverteilung erforderliche Hürde von mindestens 10% der gültigen Stimmen in einem Regierungsbezirk zu überwinden
-Diverse Rechte (DR): 1950 davon WAV 1.7%, Der Deutsche Block (DB) 1%, Wahlbock der Kriegsgeschädigten-Heimatvertriebenen-Entrechteten (WKHE) 0.3%, Bayerische Heimat- und Königspartei (BHKP) 0.1%, Block der Heimatvertriebenen (BdH) 0.1%; 1954 DG; 1958 davon DG 0.5%, DP 0.1%; 1962 DG; 1970-1978-1974 BSP (1970 als Europäische Föderalistische Partei Bayern (Bayerische Staatspartei - Europapartei)); 1974-1978 BSP; 1982 ÖDP; 1986 davon ÖDP 1.2%, CBV 0.4%, Freiheitliche Volkspartei (FrVP) 0.3%; 1990 ÖDP; 1994 davon ÖDP 2.4%, FBU 0.3%; 1998 davon ÖDP 1.9%, BfB 0.2%, PBC 0.1%; 2003 davon ÖDP 3.1%, PBC 0.2%, BüSo 0%; 2008-2018-2013 ÖDP; 2013-2018 ÖDP
-NPD: 1958 DRP; ab 1966 NPD
-Sonstige: 1994-1998 NG; 2008 RRP; 2018 davon DPart 0.1%, V-Partei 0.1%, Gesundheitsforschung 0%

Direktmandate
  SPD FDP CSU BP Insgesamt  
26.11.1950 3 0 7 0 10  
28.11.1954 1 0 9 0 10  
23.11.1958 0 0 10 0 10  
25.11.1962 1 0 9 0 10  
20.11.1966 1 0 9 0 10  
22.11.1970 0 0 10 0 10  
27.10.1974 0 0 10 0 10  
15.10.1978 0 0 10 0 10  
10.10.1982 0 0 10 0 10  
12.10.1986 1 0 9 0 10  
14.10.1990 0 0 10 0 10  
25.09.1994 0 0 10 0 10  
13.09.1998 0 0 10 0 10  
21.09.2003 0 0 9 0 9  
28.09.2008 0 0 9 0 9  
15.09.2013 0 0 8 0 8  
14.10.2018 0 0 8 0 8  

Stimmkreisstimmenergebnisse in Stimmen
  Die Linke. DL B.90/Grüne SPD Bürger FW FDP CSU BP BHE DR AfD REP NPD Sonstige Berechtigt Abgegeben Gültig Ungültig  
26.11.1950 7920 - - 121596 499 - 17559 160198 103351 52793 14728 - - - - - 486805 478644 8161  
28.11.1954 7082 1970 - 133744 - - 21955 229848 47799 38755 3456 - - - - - 493284 484609 8675  
23.11.1958 - - - 128284 - - 19072 254339 27200 30333 2672 - - 2021 - - 473246 463921 9325  
25.11.1962 - 2021 - 157826 1039 - 16024 281161 13293 16939 1483 - - - - - 497673 489786 7887  
20.11.1966 - - - 165167 - - 14688 291474 11165 - - - - 25675 - - 515728 508169 7559  
22.11.1970 - 914 - 148239 - - 14469 345493 9860 - 1154 - - 13918 - - 540981 534047 6934  
27.10.1974 - 1432 - 143886 - - 16211 359443 7809 - 1137 - - 5810 - - 542275 535728 6547  
15.10.1978 - 1247 8477 160765 - - 27518 339898 2258 - 1019 - - 3575 - - 552574 544757 7817  
10.10.1982 - 1049 25976 168841 - - 14751 351741 3917 - 1859 - - 2868 - - 578672 571002 7670  
12.10.1986 - - 33964 175291 - - 14491 293220 4669 - 10466 - 13320 2237 - - 557486 547658 9828  
14.10.1990 - - 20347 147860 - - 17162 296326 5326 - 10376 - 26635 - - - 531204 524032 7172  
25.09.1994 - - 21639 175148 - - 11389 292479 5802 - 14603 - 20592 - 1421 - 549032 543073 5959  
13.09.1998 - - 20423 178595 - 25053 7105 303079 4481 - 12325 - 16206 769 973 - 574883 569009 5874  
21.09.2003 - - 22784 91879 - 25257 8296 287042 5076 - 15468 - 11022 - - - 473357 466824 6533  
28.09.2008 21827 - 26562 93856 - 71221 29274 206738 5839 - 13570 - 5797 8594 941 - 490634 484219 6415  
15.09.2013 10421 9992 29248 107258 - 70740 9654 258785 12145 - 15344 - 3287 6355 - - 541473 533229 8244  
14.10.2018 18802 2393 74176 60003 - 88612 22397 246329 12723 - 11688 74986 - - 1703 - 620223 613812 6411  

-Diverse Linke (DL): 1954 BdD; 1962 DFU; 1970-1974 DKP; 1978 davon DKP 1200, KBW 47; 1982 DKP; 2013 Piraten; 2018 davon Piraten 1402, mut 991
-Bürger: 1950 UBNG; 1962 NBMB
-Diverse Rechte (DR): 1950 davon WAV 7925, DB 4969, WKHE 1229, BHKP 326, BdH 279; 1954 DG; 1958 davon DG 2357, DP 315; 1962 DG; 1970-1978-1974 BSP; 1974-1978 BSP; 1982 ÖDP; 1986 davon ÖDP 6498, CBV 2165, FrVP 1803; 1990 ÖDP; 1994 davon ÖDP 12965, FBU 1638; 1998 davon ÖDP 10738, BfB 1213, PBC 374; 2003 davon ÖDP 14367, PBC 869, BüSo 232; 2008-2018-2013 ÖDP; 2013-2018 ÖDP
-Sonstige: 1994-1998 NG; 2008 RRP; 2018 davon DPart 906, V-Partei 498, Gesundheitsforschung 299

Quellenverzeichnis
1950-1998: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.) 2009: Wahlen zum Bayerischen Landtag 1946 bis 2008. München: Selbstverlag.
2003: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.) 2009: Wahlen zum Bayerischen Landtag am 21. September 2003: Endgültiges Ergebnis - Text - Tabellen - Schaubilder. Kennziffer B VII 2 - 4/T. München: Selbstverlag
2008: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.) 2009: Wahlen zum Bayerischen Landtag am 28. September 2008. Kennziffer B VII 2 - 4/T. München: Selbstverlag
2013: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung 2013: Wahl zum 17. Bayerischen Landtag in Bayern am 15. September 2013 - Endgültiges Ergebnis; Kennziffer B VII 2-4/613. München: Selbstverlag.
2018: Website des Landeswahlleiters Bayer, unter: https://www.wahlen.bayern.de/landtagswahlen/index.php; zuletzt eingesehen am 15.10.2018.

Die Gestaltung der Tabellen und die Angaben zu allen Ergebnissen in Prozent und zur Mandatsverteilung gehen auf eigene Berechnungen nach den Angaben in o.a. Quellen zurück.

Abkürzungsverzeichnis

Gesamtergebnisse (Gesamtstimmen)
Zweitstimmenergebnisse (Wahlkreisstimmen)
Ergebnisse im Freistaat Bayern
Übersicht Landtagswahlen nach Bundesländern
Home


Zuletzt aktualisiert: 15.10.2018
Valentin Schröder
Impressum