Deutschland seit 1945
Bundestagswahlen
Nordrhein-Westfalen (Zweitstimmen)


Ergebnisse (Zweitstimmen) in Prozent
  Die Linke. Diverse Linke B.90/Grüne SPD Bürger FDP CDU BHE DP Zentrum Diverse Rechte AfD REP NPD Sonstige Wahl-beteiligung Ungültig %  
14.08.1949 7,6 - - 31,4 0,3 8,6 36,9 1,2 - 8,9 2,1 - - 1,8 1,2 79,6 2,7  
06.09.1953 2,9 - - 31,9 1,5 8,5 48,9 2,7 1,0 2,7 - - - - - 86,0 2,9  
15.09.1957 - 0,1 - 33,5 0,2 6,3 54,4 2,5 1,6 0,8 - - - 0,7 - 88,0 3,3  
17.09.1961 - 2,0 - 37,3 - 11,8 47,6 0,9 - - 0,0 - - 0,5 - 88,4 2,9  
19.09.1965 - 1,3 - 42,6 - 7,6 47,1 - - - 0,3 - - 1,1 - 87,6 1,7  
28.09.1969 - 0,7 - 46,8 - 5,4 43,6 0,0 - 0,2 0,1 - - 3,1 0,1 87,3 1,4  
19.11.1972 - 0,3 - 50,4 - 7,8 41,0 - - - 0,0 - - 0,3 0,0 91,8 0,6  
03.10.1976 - 0,5 - 46,9 - 7,8 44,5 - - - 0,1 - - 0,2 - 91,3 0,7  
05.10.1980 - 0,2 1,2 46,8 - 10,9 40,6 - - - 0,1 - - 0,1 - 89,0 0,8  
06.03.1983 - 0,2 5,2 42,8 - 6,4 45,2 - - - 0,0 - - 0,2 - 89,5 0,7  
25.01.1987 - 0,0 7,5 43,2 - 8,4 40,1 - - 0,1 0,2 - - 0,4 0,1 85,4 0,8  
02.12.1990 0,3 0,0 4,3 41,1 - 11,0 40,5 - - - 0,4 - 1,3 0,2 0,9 78,7 1,0  
16.10.1994 1,0 0,0 7,4 43,1 - 7,6 38,0 - - 0,0 0,5 - 1,3 - 0,9 81,9 1,9  
27.09.1998 1,2 0,0 6,9 46,9 - 7,3 33,8 - - - 1,8 - 1,0 0,1 1,0 83,9 1,0  
22.09.2002 1,2 - 8,9 43,0 - 9,3 35,1 - - 0,0 0,9 - 0,4 0,2 0,9 80,3 1,0  
18.09.2005 5,2 0,1 7,6 40,0 - 10,0 34,4 - - 0,0 0,3 - 0,3 0,8 1,3 78,3 1,3  
27.09.2009 8,4 1,8 10,1 28,5 - 14,9 33,1 - - 0,1 0,3 - 0,3 0,9 1,6 71,4 1,1  
22.09.2013 6,1 2,3 8,0 31,9 0,3 5,2 39,8 - - - 0,7 3,9 0,1 1,0 0,7 72,5 1,1  
24.09.2017 7,5 0,5 7,6 26,0 0,3 13,1 32,6 - - - 0,7 9,4 - 0,2 2,1 75,4 0,9  

-Die Linke.: 1949-1953 KPD; 1990 PDS/Linke Liste; 1994-2002 PDS; 2005 Die Linkspartei.
-Diverse Linke: 1957 BDD; 1961-1965 DFU; 1969 ADF; 1972 DKP; 1976 davon DKP, KPD[Maoisten], KBW, GIM, VL je 0%; 1980 davon DKP 0,2%, VRFK 0%, KBW 0%; 1983 davon DKP 0,2%, USD 0%, KPD/ML 0%; 1987 MLPD; 1990 VAA; 1994 davon MLPD 0%, SGP 0%; 1998 davon MLPD 0%, SGP 0%; 2005 davon MLPD 0,1%, SGP 0%; 2009 davon Piraten 1,7%, MLPD 0%, SGP 0%; 2013 davon Piraten 2,2%, MLPD 0%, SGP 0%; 2017 davon Piraten 0,4%, MLPD 0,1%, DKP 0%, SGP 0%
-Bündnis 90/Grüne: 1980-1990 Die Grünen
-Bürger: 1949 RHVP; 1953 GVP; 1957 UDM; 2013-2017 FW
-BHE: 1949 EZB VF; 1953-1957 GB/BHE; 1961 GDP; 1969 GPD
-Diverse Rechte: 1949 FSU; 1961 DG; 1965 davon AUD, CVP, FSU, UAP je 0%; 1969 davon FSU 0,1%, UAP 0,1%; 1972 FSU; 1976 davon AUD, AVP, BüSo, UAP je 0%; 1980 davon BüPa 0,1%, BüSo 0%; 1983 BüSo; 1987 davon ÖDP 0,2%, MüBü 0,1%, BüSo 0%; 1990 davon ÖDP 0,3%, CM 0,1%, BüSo 0%; 1994 davon Statt, ÖDP, PBC, CM, BüSo je 0%; 1998 davon DVU, Pro DM, PBC, BfB, ÖDP, De, CM, BüSo je 0%; 2002 davon Schill, PBC, ÖDP, CM, BüSo je 0%; 2005 davon PBC 0,2%, De 0,1%, BüSo 0%; 2009 davon De, ÖDP, DVU, BüSo je 0%; 2013 davon Pro D 0,2%, De 0,2%, ÖDP 0,1%, PDV 0,1%, Die Rechte 0%, BüSo 0%; 2017 davon AD-Demokraten, ÖDP, DeuMi, De je 0,1%
-NPD: 1949 DtKonsP/DReP; 1953-1961 DRP
-Sonstige: 1949 Unabhängige; 1969-1972 EFP; 1987 Frauen; 1990 davon Graue 0,8%, Frauen 0,1%; 1994 davon Graue 0,5%, Tierschutzpartei 0,3%, NG 0,1%; 1998 davon Graue, Tierschutzpartei, Familie, APPD, NiWä, Chance 2000, NG, Frauen je 0%; 2002 davon Tierschutzpartei 0,4%, Familie 0,2%, Graue 0,2%, Frauen 0,1%, Violette 0%, HuPa 0%; 2005 davon Tierschutzpartei 0,5%, Familie 0,4%, Graue 0,4%; 2009 davon Tierschutzpartei 0,6%, Familie 0,5%, Rentner 0,4%, RRP 0,1%; 2013 davon DPart, NiWä, BIG, RRP je 0,1%; 2017 davon DPart, Tierschutzpartei, DiB, V-partei, BGE, Gesundheitsforschung, PdH je 0,1%

Mandatsverteilung
  Die Linke. Bündnis 90/ Die Grünen SPD FDP CDU BHE DP Z AfD Insgesamt  
14.08.1949 9 - 37 10 43 0 - 10 - 109  
06.09.1953 0 - 47 12 72 3 1 3 - 138  
15.09.1957 - - 54 11 87 0 2 0 - 154  
17.09.1961 - - 60 19 76 0 - - - 155  
19.09.1965 - - 66 13 74 - - - - 153  
28.09.1969 - - 73 9 69 0 - 0 - 151  
19.11.1972 - - 75 12 61 - - - - 148  
03.10.1976 - - 70 12 66 - - - - 148  
05.10.1980 - 0 70 17 60 - - - - 147  
06.03.1983 - 8 63 10 65 - - - - 146  
25.01.1987 - 11 62 12 58 - - 0 - 143  
02.12.1990 1 0 65 17 63 - - - - 146  
16.10.1994 1 11 66 12 58 - - 0 - 148  
27.09.1998 2 11 72 11 52 - - 0 - 148  
22.09.2002 0 12 60 13 49 - - 0 - 134  
18.09.2005 7 10 54 13 46 - - 0 - 130  
27.09.2009 11 14 39 20 45 - - 0 - 129  
22.09.2013 10 13 52 0 63 - - - 0 138  
24.09.2017 12 12 41 20 42 - - - 15 142  

Summe der Direkt- und Landeslistenmandate

Alle Angaben geben die Mandatsverteilung laut jeweiliger Wahlergebnisse wieder. Angaben zu Veränderungen in der Mandatsverteilung nach Fraktionen und Gruppen während der Wahlperioden finden sich hier.

-Die Linke.: 1949-1953 KPD; 1990 PDS/Linke Liste; 1994-2002 PDS; 2005 Die Linkspartei.
-Bündnis 90/Grüne: 1980-1990 Die Grünen
-BHE: 1949 EZB VF; 1953-1957 GB/BHE; 1961 GDP; 1969 GPD

Überhang- und Ausgleichsmandate
  Linke. B.90/Grüne SPD FDP CDU AfD Insgesamt  
22.09.2013 1 (0/1) 1 (0/1) 3 (0/3) - 2 (0/2) - 7 (0/7)  
24.09.2017 2 (0/2) 2 (0/2) 7 (0/7) 2 (0/2) -1 (0/-1) 2 (0/2) 14 (0/14)  

1949-2009: Überhangmandate aus Direktmandaten
Ab 2013: Summe der Überhangmandate und Ausgleichsmandate, wobei die Bezugsgröße die Zahl der Mandate ist, die bei Einhaltung der gesetzlichen Mandatszahl (bundesweit 598) erzielt worden wären; in Klammern: Überhangmandate (nur Überhangmandate aus Direktmandaten und Überhangmandate aus Listenmandaten der Ankerpartei, also der Partei, deren Mindestsitzzahl für die tatsächliche Mandatszahl bundesweit ausschlaggebend war) / Ausgleichsmandate (alle weiteren Mandate über die Anzahl der Mandate hinaus, die bei Einhaltung der gesetzlichen Mandatszahl erzielt worden wären). Eine ausführliche Erläuterung zur Berechnung der Mandatsverteilung findet sich hier.

Ergebnisse (Zweitstimmen) in Stimmen
  Die Linke. Diverse Linke B.90/Grüne SPD Bürger FDP CDU BHE DP Zentrum Diverse Rechte AfD REP NPD Sonstige Berechtigt Abgegeben Gültig Ungültig  
14.08.1949 513225 - - 2109172 21931 581456 2481523 79161 - 601435 142648 - - 117998 77994 8681794 6909719 6726543 183176  
06.09.1953 228592 - - 2553014 117538 682902 3915320 213951 80034 217078 - - - - - 9599109 8250961 8008429 242532  
15.09.1957 - 9890 - 2965616 14412 554781 4813996 224928 141330 72563 - - - 57755 - 10407006 9158928 8855271 303657  
17.09.1961 - 188442 - 3549359 - 1118460 4530553 83131 - - 4369 - - 43932 - 11085775 9799429 9518246 281183  
19.09.1965 - 125202 - 4149910 - 739954 4593281 - - - 32586 - - 110299 - 11322627 9920068 9751232 168836  
28.09.1969 - 64824 - 4534471 - 526861 4222914 4325 - 15114 12044 - - 295972 10588 11259648 9827911 9687113 140798  
19.11.1972 - 37600 - 5509886 - 856963 4484657 - - - 2686 - - 37628 5218 11992806 11005807 10934638 71169  
03.10.1976 - 50729 - 5153959 - 860331 4892278 - - - 8907 - - 23358 - 12118533 11066546 10989562 76984  
05.10.1980 - 27186 136278 5108147 - 1191643 4432661 - - - 9127 - - 14407 - 12374314 11008682 10919449 89233  
06.03.1983 - 26839 581350 4782220 - 716412 5046812 - - - 3270 - - 19434 - 12576604 11254374 11176337 78037  
25.01.1987 - 3579 813071 4693081 - 909141 4357794 - - 9081 27016 - - 41530 15799 12827646 10956596 10870092 86504  
02.12.1990 28922 1822 440216 4195971 - 1118967 4131698 - - - 38379 - 132830 24637 93200 13098236 10310531 10206642 103889  
16.10.1994 102356 3138 781405 4534820 - 804024 3997317 - - 3757 54889 - 138553 - 93476 13089684 10716504 10513735 202769  
27.09.1998 131550 3166 745911 5097425 - 789745 3669024 - - - 192720 - 113608 12316 114070 13086397 10984476 10869535 114941  
22.09.2002 125446 - 930684 4499388 - 978841 3675732 - - 3127 96839 - 40669 25883 95951 13179091 10581411 10472560 108851  
18.09.2005 529967 9902 782551 4096112 - 1024924 3524351 - - 4010 29207 - 35390 80512 129105 13257047 10385230 10246031 139199  
27.09.2009 789814 164390 945831 2678956 - 1394554 3111478 - - 6087 27987 - 30015 88690 151610 13288291 9493850 9389412 104438  
22.09.2013 582925 216262 760642 3028282 25127 498027 3776563 - - - 64951 372258 13848 94291 64981 13253554 9605247 9498157 107090  
24.09.2017 736904 53040 744970 2557876 27788 1293052 3214013 - - - 72785 928425 - 21287 203237 13174577 9938461 9853377 85084  

-Die Linke.: 1949-1953 KPD; 1990 PDS/Linke Liste; 1994-2002 PDS; 2005 Die Linkspartei.
-Diverse Linke: 1957 BDD; 1961-1965 DFU; 1969 ADF; 1972 DKP; 1976 davon DKP 38176, KPD[Maoisten] 6179, KBW 3903, GIM 1770, VL je 701; 1980 davon DKP 23115, VRFK 2407, KBW 1664; 1983 davon DKP 21065, USD 3333, KPD/ML 2441; 1987 MLPD; 1990 VAA; 1994 davon MLPD 2125, SGP 1013; 1998 davon MLPD 2052, SGP 1114; 2005 davon MLPD 5815, SGP 4087; 2009 davon Piraten 158585, MLPD 4268, SGP 1537; 2013 davon Piraten 209507, MLPD 4600, SGP 2155; 2017 davon Piraten 43580, MLPD 6425, DKP 2217, SGP 818
-Bündnis 90/Grüne: 1980-1990 Die Grünen
-Bürger: 1949 RHVP; 1953 GVP; 1957 UDM; 2013-2017 FW
-BHE: 1949 EZB VF; 1953-1957 GB/BHE; 1961 GDP; 1969 GPD
-Diverse Rechte: 1949 FSU; 1961 DG; 1965 davon AUD 11428, CVP 10830, FSU 6369, UAP je 3959; 1969 davon FSU 6735, UAP 5309; 1972 FSU; 1976 davon AUD 4928, AVP 1786, BüSo 1428, UAP je 765; 1980 davon BüPa 7300, BüSo 1827; 1983 BüSo; 1987 davon ÖDP 16395, MüBü 6690, BüSo 3931; 1990 davon ÖDP 26004, CM 11267, BüSo 1108; 1994 davon Statt 21941, ÖDP 15116, PBC 9966, CM 6016, BüSo je 1850; 1998 davon DVU 98732, Pro DM 54322, PBC 9715, BfB 9626, ÖDP 6644, De 6196, CM 5544, BüSo je 1941; 2002 davon Schill 70993, PBC 15358, ÖDP 4811, CM 4116, BüSo je 1561; 2005 davon PBC 16957, De 9643, BüSo 2607; 2009 davon De 9367, ÖDP 8866, DVU 7358, BüSo je 2396; 2013 davon Pro D 23243, De 17622, ÖDP 12978, PDV 6888, Die Rechte 2245, BüSo 1975; 2017 davon AD-Demokraten 41251, ÖDP 12044, DeuMi 9859, De je 9631
-NPD: 1949 DtKonsP/DReP; 1953-1961 DRP
-Sonstige: 1949 Unabhängige; 1969-1972 EFP; 1987 Frauen; 1990 davon Graue 81123, Frauen 12077; 1994 davon Graue 52399, Tierschutzpartei 32307, NG 8770; 1998 davon Graue 34169, Tierschutzpartei 27320, Familie 21079, APPD 8719, NiWä 6827, Chance 2000 6028, NG 5099, Frauen je 4829; 2002 davon Tierschutzpartei 38146, Familie 22820, Graue 22199, Frauen 9226, Violette 2412, HuPa 1148; 2005 davon Tierschutzpartei 49549, Familie 42421, Graue 37135; 2009 davon Tierschutzpartei 59731, Familie 45106, Rentner 33821, RRP 12952; 2013 davon DPart 37776, NiWä 11349, BIG 10705, RRP je 5151; 2017 davon DPart 81576, Tierschutzpartei 73941, DiB 12202, V-partei 10513, BGE 9971, Gesundheitsforschung 9043, PdH je 5991

Quellenverzeichnis
1949: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1949: Die Wahlen zum 1. Bundestag. Endgültiges Ergebnis in den Wahlkreisen; in: Statistische Berichte Nr. VIII/5/4.
1953: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1954: Die Wahl zum 2. Deutschen Bundestag am 6. September 1953. Allgemeine Wahlergebnisse nach Ländern und Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Statistik der Bundesrepublik Deutschland Bd. 100, Heft 1.
1957: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1957: Die Wahl zum 3. Deutschen Bundestag am 15. September 1957. Allgemeine Wahlergebnisse nach Ländern und Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Statistik der Bundesrepublik Deutschland Bd. 200, Heft 1.
1961: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1962: Wahl zum 4. Deutschen Bundestag am 17. September 1961. Allgemeine Ergebnisse nach Ländern und Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 1. Stuttgart: Kohlhammer.
1965: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1965: Wahl zum 5. Deutschen Bundestag am 19. September 1965. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1969: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1970: Wahl zum 6. Deutschen Bundestag 1969. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1972: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1973: Wahl zum 7. Deutschen Bundestag. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1976: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1977: Wahl zum 8. Deutschen Bundestag am 3. Oktober 1976. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1980: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1981: Wahl zum 9. Deutschen Bundestag am 5. Oktober 1980. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1983: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1983: Wahl zum 10. Deutschen Bundestag am 6. März 1983. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3. Stuttgart: Kohlhammer.
1987: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1987: Wahl zum 11. Deutschen Bundestag am 25. Januar 1987. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3. Stuttgart: Kohlhammer.
1990: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1990: Wahl zum 12. Deutschen Bundestag am 2. Dezember 1990. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3. Stuttgart: Metzler-Poeschel.
1994: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1994: Wahl zum 13. Deutschen Bundestag am 16. Oktober 1994. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3. Stuttgart: Metzler-Poeschel.
1998: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1998: Wahl zum 14. Deutschen Bundestag am 27. September 1998. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3.
2002: Bundeswahlleiter (Bearb.) 2002: Wahl zum 15. Deutschen Bundestag am 22. September 2002. Heft 3: Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen. Stuttgart: Metzler-Poeschel.
2005: Bundeswahlleiter (Bearb.) 2005: Wahl zum 16. Deutschen Bundestag am 18. September 2005. Heft 3: Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen. Stuttgart: Metzler-Poeschel.
2009: Bundeswahlleiter (Hrsg.) 2009: Wahl zum 17. Deutschen Bundestag am 27. September 2009. Heft 3: Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen. Reutlingen: Servicecenter Fachverlage.
2013: Bundeswahlleiter (Hrsg.) 2013: Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013. Heft 3: Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen. Wiesbaden: Selbstverlag.
2017: Bundeswahlleiter (Hrsg.) 2017: Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017. Heft 3: Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen. Wiesbaden: Selbstverlag.

Abkürzungsverzeichnis
Erststimmen-Ergebnisse
Übersicht Ergebnisse (Zweitstimmen) nach Bundesländern
Home

Zuletzt aktualisiert: 18.12.2018
Valentin Schröder
Impressum