Deutschland seit 1945
Wahlen zum Europäischen Parlament
Ergebnisse in Berlin-West


Ergebnisse in Prozent
  Die Linke. DL B.90/Grüne SPD Bürger FDP CDU DR AfD REP NPD Sonstige WBT Ungültig %  
12.06.1994 2,3 0,6 16,8 30,4 0,2 4,0 36,0 2,9 - 3,7 0,2 2,9 55,8 1,5  
13.06.1999 3,6 0,3 15,0 29,3 - 3,0 43,1 0,5 - 1,8 0,4 3,1 43,0 1,0  
13.06.2004 3,5 0,3 25,1 20,5 - 6,3 33,3 1,5 - 1,5 0,5 7,7 41,7 2,2
07.06.2009 5,6 1,4 25,1 19,7 0,5 10,4 29,9 1,8 - 0,9 - 4,7 38,2 1,3  
25.05.2014 9,7 3,2 20,6 25,9 0,3 3,3 23,7 1,0 7,7 0,2 0,7 3,6 49,5 1,6  

-Die Linke.: 1994-2004 PDS
-DL: 1994 davon PASS 1,2%, DUAL, VAA, BSA je 0%; 1999 PASS; 2004 davon DKP 0,3%, PSG 0,2%; 2009 davon Piraten 1%, DKP 0,2%, PSG 0,1%; 2014 davon Piraten 1,7%, DKP 0,2%, MLPD 0,1%, PSG 0,1%
-Bürger: 1994 Forum; 2009-2014 FW
-DR: 1994 davon BfB 0,9%, DSU 0,9%, ÖDP 0,3%, PBC, Liga, CM je 0,2%, Solidarität 0,1%, BP 0,1%; 1999 davon PBC 0,3%, CM, ÖDP, BüSo je 0,1%, Z 0%; 2004 davon De 0,8%, PBC 0,4%, DP[a] 0,3%, CM, BüSo, ÖDP je 0,2%, Z 0,1%; 2009 davon DVU 1,1%, 50Plus 0,5%, De 0,4%, PBC 0,3%, AUF, FBI/FW, CM, ÖDP je 0,2%, BüSo 0,1%, BP 0,1%; 2014 davon De 0,5%, ÖDP, AUF, PBC je 0,2%, CM, BüSo, BP, Pro NRW je 0,1%
-Sonstige: 1994 davon APD 1,2%, Graue 1,1%, NG 0,3%; 1999 davon MUT 1%, APD 0,7%, Frauen 0,6%, Graue 0,6%, ASP 0,2%, NG 0,2%, HuPa 0,1%; 2004 davon Familie 1,9%, MUT 1,7%, Graue 1,4%, Frauen 0,9%, UKand 0,4%, Aufbruch 0,3%; 2009 davon Familie 2,1%, MUT 1,6%, Rentner 1,4%, Frauen 0,7%, RRP 0,5%, Graue 0,4%, VE 0,3%, Aufbruch, Violette je 0,2%, EDE 0,1%, Newropeans 0,1%; 2014 davon Familie 1,6%, MUT 1,5%, DPart 0,9%

Mandate für Berlin 1979-1989
  GAL SPD CDU Insgesamt  
10.06.1979 - 1 2 3  
17.06.1984 0 1 2 3  
18.06.1989 1 1 1 3  

Diese Abgeordneten wurden nicht direkt vom Volk, sondern vom Berliner Abgeordnetenhaus gewählt.

Ergebnisse in Stimmen
  Die Linke. DL B.90/Grüne SPD Bürger FDP CDU DR AfD REP NPD Sonstige Berechtigt Abgegeben Gültig Ungültig  
12.06.1994 19303 4989 142020 257639 2105 34188 304907 24681 - 31300 1354 24694 1541739 860403 847180 13223  
13.06.1999 22102 1880 93419 182064 - 18480 268116 3382 - 11280 2262 19230 1462027 628738 622215 6523  
13.06.2004 20370 1595 147520 120265 - 36966 195327 8546 - 8523 3090 45146 1439590 600356 587348 13008
07.06.2009 30549 7567 136279 106874 2598 56171 162034 9828 - 4803 - 25199 1435802 549152 541902 7250  
25.05.2014 69459 23254 147785 185249 2050 23660 169895 7296 55198 1701 5138 25660 1470613 727869 716345 11524  

-DL: 1994 davon PASS 2913, DUAL 1477, BSA 323, VAA 276; 2004 davon DKP 953, PSG 642; 2009 davon Piraten 6531, DKP 731, PSG 305; 2014 davon Piraten 21276, DKP 1000, MLPD 601, PSG 377
-DR: 1994 davon BfB 8951, ÖDP 5422, Statt-Partei 5068, PBC 1524, DSU 1180, CM 826, BP 707, Solidarität 648, Liga 355; 1999 davon ÖDP 1592, PBC 951, CM 530, BüSo 197, Z 112; 2004 davon De 2356, PBC 1645, DP[a] 1643, ÖDP 1210, CM 713, BüSo 579, Z 400; 2009 davon DVU 2468, 50Plus 1716, ÖDP 1184, De 1115, PBC 833, AUF 671, BP 529, CM 524, FBI/FW 444, BüSo 344; 2014 davon De 2229, ÖDP 2187, AUF 781, PBC 595, Pro NRW 399, CM 377, BüSo 376, BP 352
-Sonstige: 1994 davon Graue 15052, APD 6472, NG 3170; 1999 davon Graue 6405, MUT 6219, Frauen 2248, APD 2130, NG 1249, ASP 594, HuPa 385; 2004 davon Graue 25391, MUT 8972, Familie 5556, Frauen 2770, UKand 1719, Aufbruch 738; 2009 davon MUT 7165, Graue 4664, Rentner 3857, Familie 3147, Frauen 1744, RRP 1698, Violette 1295, VE 572, Aufbruch 410, Newropeans 357, EDE 290; 2014 davon MUT 11842, DPart 10635, Familie 3183

Quellenverzeichnis
1994: Landeswahlleiter von Berlin (Hrsg.) o.J.: Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments in Berlin am 12. Juni 1994: Endgültiges Ergebnis; unter: http://www.wahlen-berlin.de/wahlen/framesets/ew-1994.htm; eingesehen am 30.03.2009.
1999: Landeswahlleiter von Berlin (Hrsg.) 1999: Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments in Berlin am 13. Juni 1999: Endgültiges Ergebnis. Berlin: Statistisches Landesamt Berlin.
2004: Landeswahlleiter von Berlin (Hrsg.) 2004: Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments in Berlin am 13. Juni 2004: Endgültiges Ergebnis. Berlin: Statistisches Landesamt Berlin.
2009: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg (Hrsg.) 2009: Statistischer Bericht B VII 5-3j/09. Bericht des Landeswahlleiters Berlin. Wahl der Abgeordneten des 7. Europäischen Parlaments am 7. Juni 2009.
2014: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg (Hrsg.) 2014: Statistischer Bericht B VII 5-3j/14. Bericht der Landeswahlleiterin Berlin. Wahl der Abgeordneten des 8. Europäischen Parlaments am 25. Mai 2014.
Mandate für Berlin 1979-1989: Landeswahlleiter von Berlin (o.D.): Vom Abgeordnetenhaus von Berlin gewählte Abgeordnete des Europäischen Parlaments 1979, 1984 und 1989 nach Parteien; unter: http://www.wahlen-berlin.de/wahlen/framesets/ew-1994.htm; eingesehen am 30.03.2009.

Die Gestaltung der Tabellen und die Angaben zu allen Ergebnissen in Prozent und zur Mandatsverteilung gehen auf eigene Berechnungen nach den Angaben in o.a. Quellen zurück.

Abkürzungsverzeichnis
Übersicht Ergebnisse bundesweit und nach Bundesländern
Home


Zuletzt aktualisiert: 10.09.2014
Valentin Schröder
Impressum