Deutschland seit 1945
Bundestagswahlen
Bayern (Zweitstimmen)


Ergebnisse (Zweitstimmen) in Prozent
  Die Linke. Diverse Linke B.90/Grüne SPD Bürger FDP CSU BHE DP BP Diverse Rechte AfD WAV REP NPD Sonstige Wahl-beteiligung Ungültig %  
14.08.1949 4,1 - - 22,7 - 8,5 29,2 - - 20,9 - - 14,4 - - 0,1 81,1 2,6  
06.09.1953 1,6 - - 23,3 0,6 6,2 47,8 8,2 0,9 9,2 0,6 - - - 1,5 - 85,8 3,6  
15.09.1957 - 0,2 - 26,4 0,2 4,6 57,2 6,8 0,7 - 3,4 - - - 0,5 - 87,7 3,6  
17.09.1961 - 1,6 - 30,1 - 8,7 54,9 3,9 - - 0,1 - - - 0,5 - 87,2 4,0  
19.09.1965 - 1,1 - 33,1 - 7,3 55,6 - - - 0,2 - - - 2,7 - 85,9 2,8  
28.09.1969 - 0,4 - 34,6 - 4,1 54,4 0,1 - 0,9 0,0 - - - 5,3 0,2 85,2 1,8  
19.11.1972 - 0,2 - 37,8 - 6,1 55,1 - - - - - - - 0,7 0,1 89,8 0,9  
03.10.1976 - 0,3 - 32,8 - 6,2 60,0 - - - 0,3 - - - 0,4 - 89,6 0,8  
05.10.1980 - 0,1 1,3 32,7 - 7,8 57,6 - - - 0,1 - - - 0,2 - 87,6 1,0  
06.03.1983 - 0,1 4,7 28,9 - 6,2 59,5 - - - 0,3 - - - 0,3 - 87,6 0,8  
25.01.1987 - 0,0 7,7 27,0 - 8,1 55,1 - - 0,4 0,8 - - - 0,6 0,2 81,7 0,8  
02.12.1990 0,2 - 4,6 26,7 - 8,7 51,9 - - 0,5 1,5 - - 5,0 0,2 0,8 74,4 0,8  
16.10.1994 0,5 0,0 6,3 29,6 - 6,4 51,2 - - 0,6 1,7 - - 2,8 - 0,8 76,9 0,8  
27.09.1998 0,7 0,0 5,9 34,4 - 5,1 47,7 - - 0,4 2,4 - - 2,6 0,1 0,8 79,2 0,7  
22.09.2002 0,7 - 7,6 26,1 - 4,5 58,6 - - 0,1 0,8 - - 0,7 0,2 0,6 81,5 0,7  
18.09.2005 3,4 0,0 7,9 25,5 - 9,5 49,2 - - 0,5 0,3 - - 1,0 1,3 1,2 77,9 1,2  
27.09.2009 6,5 2,1 10,8 16,8 - 14,7 42,5 - - 0,7 1,5 - - 0,8 1,3 2,3 71,6 1,0  
22.09.2013 3,8 2,0 8,4 20,0 2,7 5,1 49,3 - - 0,9 1,2 4,3 - 0,4 0,9 1,1 70,0 0,8  
24.09.2017 6,1 0,4 9,8 15,3 2,7 10,2 38,8 - - 0,8 1,1 12,4 - - 0,3 2,2 78,1 0,6  

-Die Linke.: 1949-1953 KPD; 1990 PDS/Linke Liste; 1994-2002 PDS; 2005 Die Linkspartei. PDS
-Diverse Linke: 1957 BDD; 1961-1965 DFU; 1969 ADF; 1972 DKP; 1976 davon DKP 0,2%, KPD[Maoisten] 0,1%; 1980 davon DKP 0,1%, VRFK 0%, KBW 0%; 1983 davon DKP 0,1%, BWK 0%; 1987-2005 MLPD; 1994-2005 MLPD; 1998-2005 MLPD; 2009 davon Piraten 2%, MLPD 0%; 2013 davon Piraten 1,9%, MLPD 0%; 2017 davon Piraten 0,4%, MLPD 0%, DKP 0%
-Bündnis 90/Grüne: 1980-1990 Die Grünen
-Bürger: 1953 GVP; 1957 UDM; 2013-2017 FW
-BHE: 1953-1957 GB/BHE; 1961 GDP; 1969 GPD
-Diverse Rechte: 1953 DNS; 1957 davon Zentrum 3,2%, VU 0,1%, DG 0,1%; 1961 DG; 1965 AUD; 1969 FSU; 1976 davon CBV, AUD, 5%-Block, AVP, BüSo je 0%; 1980 davon CBV 0,1%, BüPa 0,1%, BüSo 0%; 1983 davon ÖDP 0,2%, CBV 0,2%, BüSo 0%; 1987 davon ÖDP, MüBü, CBV, BüSo je 0,1%; 1990 davon ÖDP 1,2%, Liga 0,2%, CM 0,1%, BüSo 0%; 1994 davon ÖDP, Statt, PBC, Liga, CM, BüSo je 0%; 1998 davon ÖDP 0,7%, DVU 0,6%, Pro DM 0,5%, BfB 0,4%, PBC 0,1%, CM 0,1%, BüSo 0%; 2002 davon ÖDP 0,4%, Schill 0,2%, PBC 0,1%, CM 0,1%, BüSo 0%; 2005 davon PBC 0,2%, BüSo 0,1%; 2009 davon ÖDP, PBC, CM, DVU, BüSo je 0%; 2013 davon ÖDP 1%, PDV 0,1%, Pro D 0,1%, BüSo 0%; 2017 davon ÖDP 0,9%, DeuMi 0,2%, BüSo 0%
-NPD: 1953-1961 DRP
-Sonstige: 1949 Unabhängige; 1969-1972 EFP; 1987 Frauen; 1990 Graue; 1994 davon Tierschutzpartei 0,4%, Graue 0,3%, NG 0,1%; 1998 davon Tierschutzpartei, Graue, APPD, NG, Frauen, Chance 2000 je 0%; 2002 davon Tierschutzpartei, Frauen, Graue, Aufbruch je 0,1%; 2005 davon Familie 0,6%, Graue 0,3%, Frauen 0,2%; 2009 davon RRP 0,7%, Familie 0,7%, Tierschutzpartei 0,6%, Violette 0,2%; 2013 davon Tierschutzpartei 0,7%, Frauen 0,2%, Violette 0,1%, RRP 0%; 2017 davon Tierschutzpartei 0,9%, DPart 0,7%, V-partei 0,2%, DiB 0,2%, BGE 0,1%, Gesundheitsforschung 0,1%

Mandatsverteilung
  Die Linke. Bündnis 90/ Die Grünen SPD FDP CSU BHE BP WAV AfD Insgesamt  
14.08.1949 0 - 18 7 24 - 17 12 - 78  
06.09.1953 0 - 25 6 52 8 0 - - 91  
15.09.1957 - - 25 4 53 0 - - - 82  
17.09.1961 - - 28 8 50 0 - - - 86  
19.09.1965 - - 30 7 49 - - - - 86  
28.09.1969 - - 31 4 49 0 0 - - 84  
19.11.1972 - - 33 5 48 - - - - 86  
03.10.1976 - - 29 6 53 - - - - 88  
05.10.1980 - 0 30 7 52 - - - - 89  
06.03.1983 - 4 26 6 53 - - - - 89  
25.01.1987 - 7 24 7 49 - 0 - - 87  
02.12.1990 0 0 26 9 51 - 0 - - 86  
16.10.1994 1 6 29 6 50 - 0 - - 92  
27.09.1998 1 6 34 5 47 - 0 - - 93  
22.09.2002 0 7 26 4 58 - 0 - - 95  
18.09.2005 3 7 24 9 46 - 0 - - 89  
27.09.2009 6 10 16 14 45 - 0 - - 91  
22.09.2013 4 9 22 0 56 - 0 - 0 91  
24.09.2017 7 11 18 12 46 - 0 - 14 108  

Summe der Direkt- und Landeslistenmandate

Alle Angaben geben die Mandatsverteilung laut jeweiliger Wahlergebnisse wieder. Angaben zu Veränderungen in der Mandatsverteilung nach Fraktionen und Gruppen während der Wahlperioden finden sich hier.

-Die Linke.: 1949-1953 KPD; 1990 PDS/Linke Liste; 1994-2002 PDS; 2005 Die Linkspartei. PDS
-Bündnis 90/Grüne: 1980-1990 Die Grünen
-BHE: 1953-1957 GB/BHE; 1961 GDP; 1969 GPD

Überhang- und Ausgleichsmandate
  Linke. B.90/Grüne SPD FDP CSU AfD Insgesamt  
27.09.2009 0 0 0 0 3 - 3  
22.09.2013 0 (0/0) 0 (0/0) 1 (0/1) - 3 (3/0) - 4 (3/1)  
24.09.2017 1 (0/1) 1 (0/1) 3 (0/3) 1 (0/1) 7 (7/0) 1 (0/1) 14 (7/7)  

1949-2009: Überhangmandate aus Direktmandaten
Ab 2013: Summe der Überhangmandate und Ausgleichsmandate, wobei die Bezugsgröße die Zahl der Mandate ist, die bei Einhaltung der gesetzlichen Mandatszahl (bundesweit 598) erzielt worden wären; in Klammern: Überhangmandate (nur Überhangmandate aus Direktmandaten und Überhangmandate aus Listenmandaten der Ankerpartei, also der Partei, deren Mindestsitzzahl für die tatsächliche Mandatszahl bundesweit ausschlaggebend war) / Ausgleichsmandate (alle weiteren Mandate über die Anzahl der Mandate hinaus, die bei Einhaltung der gesetzlichen Mandatszahl erzielt worden wären). Eine ausführliche Erläuterung zur Berechnung der Mandatsverteilung findet sich hier.

Ergebnisse (Zweitstimmen) in Stimmen
  Die Linke. Diverse Linke B.90/Grüne SPD Bürger FDP CSU BHE DP BP Diverse Rechte AfD WAV REP NPD Sonstige Berechtigt Abgegeben Gültig Ungültig  
14.08.1949 195852 - - 1075416 - 404145 1380448 - - 986478 - - 681888 - - 3396 5984175 4851576 4727623 123953  
06.09.1953 81542 - - 1184262 31659 315494 2427387 417953 43431 465641 28025 - - - 78162 - 6134820 5263817 5073556 190261  
15.09.1957 - 10675 - 1394811 12520 240695 3015892 357119 38806 - 178221 - - - 24902 - 6240499 5470347 5273641 196706  
17.09.1961 - 87388 - 1652642 - 479830 3014471 216160 - - 7772 - - - 28699 - 6551728 5714545 5486962 227583  
19.09.1965 - 60561 - 1869467 - 413744 3136506 - - - 11238 - - - 149975 - 6752276 5803004 5641491 161513  
28.09.1969 - 25431 - 1983020 - 232880 3115652 8485 - 49694 2454 - - - 303828 9044 6851646 5837724 5730488 107236  
19.11.1972 - 13607 - 2483136 - 399554 3615183 - - - - - - - 47140 5170 7375146 6626216 6563790 62426  
03.10.1976 - 18122 - 2201692 - 419335 4027499 - - - 17962 - - - 29085 - 7547820 6764839 6713695 51144  
05.10.1980 - 10003 89322 2220953 - 532620 3908459 - - - 8700 - - - 16308 - 7827420 6854780 6786365 68415  
06.03.1983 - 8020 323901 2014399 - 433652 4140865 - - - 23945 - - - 20109 - 8012989 7020065 6964891 55174  
25.01.1987 - 1607 518122 1816885 - 545865 3715827 - - 26367 56660 - - - 42813 14841 8320069 6796701 6738987 57714  
02.12.1990 13722 - 293039 1697970 - 551892 3302980 - - 31315 92874 - - 316659 14218 52514 8623570 6419744 6367183 52561  
16.10.1994 36575 809 419763 1983979 - 430125 3427196 - - 42491 111764 - - 189752 - 50549 8767500 6744161 6693003 51158  
27.09.1998 46301 646 413909 2401021 - 354620 3324480 - - 28107 166384 - - 179038 7219 52743 8875328 7026811 6974468 52343  
22.09.2002 49515 - 562483 1922551 - 332675 4315080 - - 9379 59685 - - 50118 16796 44332 9101493 7416233 7362614 53619  
18.09.2005 244701 3448 559941 1806548 - 673817 3494309 - - 35543 22983 - - 73619 95196 85201 9222560 7181842 7095306 86536  
27.09.2009 429371 137559 719265 1120018 - 976379 2830238 - - 48311 98750 - - 54588 87591 149966 9382583 6720532 6652036 68496  
22.09.2013 248920 129691 552818 1314009 180649 334158 3243569 - - 57395 81454 283570 - 27457 56737 70328 9472738 6633726 6580755 52971  
24.09.2017 450803 30292 722116 1130931 199198 751248 2869688 - - 58037 80774 916300 - - 20611 163212 9522371 7441006 7393210 47796  

-Die Linke.: 1949-1953 KPD; 1990 PDS/Linke Liste; 1994-2002 PDS; 2005 Die Linkspartei. PDS
-Diverse Linke: 1957 BDD; 1961-1965 DFU; 1969 ADF; 1972 DKP; 1976 davon DKP 13511, KPD[Maoisten] 4611; 1980 davon DKP 8158, VRFK 1124, KBW 721; 1983 davon DKP 7332, BWK 688; 1987-2005 MLPD; 1994-2005 MLPD; 1998-2005 MLPD; 2009 davon Piraten 135790, MLPD 1769; 2013 davon Piraten 127934, MLPD 1757; 2017 davon Piraten 26866, MLPD 2213, DKP 1213
-Bündnis 90/Grüne: 1980-1990 Die Grünen
-Bürger: 1953 GVP; 1957 UDM; 2013-2017 FW
-BHE: 1953-1957 GB/BHE; 1961 GDP; 1969 GPD
-Diverse Rechte: 1953 DNS; 1957 davon Zentrum 168210, VU 5020, DG 4991; 1961 DG; 1965 AUD; 1969 FSU; 1976 davon CBV 6720, AUD 5242, 5%-Block 2940, AVP 1777, BüSo je 1283; 1980 davon CBV 3946, BüPa 3533, BüSo 1221; 1983 davon ÖDP 11028, CBV 10994, BüSo 1923; 1987 davon ÖDP 39489, MüBü 6714, CBV 5282, BüSo je 5175; 1990 davon ÖDP 75027, Liga 10642, CM 5969, BüSo 1236; 1994 davon ÖDP 82065, Statt 10010, PBC 8182, Liga 5195, CM 5099, BüSo je 1213; 1998 davon ÖDP 49184, DVU 43522, Pro DM 32688, BfB 25032, PBC 9575, CM 5025, BüSo 1358; 2002 davon ÖDP 26896, Schill 16809, PBC 10121, CM 4171, BüSo 1688; 2005 davon PBC 17482, BüSo 5501; 2009 davon ÖDP 75866, PBC 9262, CM 6826, DVU 3491, BüSo je 3305; 2013 davon ÖDP 68365, PDV 6840, Pro D 4874, BüSo 1375; 2017 davon ÖDP 66801, DeuMi 12689, BüSo 1284
-NPD: 1953-1961 DRP
-Sonstige: 1949 Unabhängige; 1969-1972 EFP; 1987 Frauen; 1990 Graue; 1994 davon Tierschutzpartei 23458, Graue 19077, NG 8014; 1998 davon Tierschutzpartei 21376, Graue 11249, APPD 6005, NG 5597, Frauen 5317, Chance 2000 je 3199; 2002 davon Tierschutzpartei 24486, Frauen 7881, Graue 7268, Aufbruch je 4697; 2005 davon Familie 45396, Graue 22380, Frauen 17425; 2009 davon RRP 48458, Familie 44421, Tierschutzpartei 43215, Violette 13872; 2013 davon Tierschutzpartei 46937, Frauen 12148, Violette 8211, RRP 3032; 2017 davon Tierschutzpartei 66218, DPart 51607, V-partei 13391, DiB 12073, BGE 10394, Gesundheitsforschung 9529

Quellenverzeichnis
1949: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1949: Die Wahlen zum 1. Bundestag. Endgültiges Ergebnis in den Wahlkreisen; in: Statistische Berichte Nr. VIII/5/4.
1953: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1954: Die Wahl zum 2. Deutschen Bundestag am 6. September 1953. Allgemeine Wahlergebnisse nach Ländern und Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Statistik der Bundesrepublik Deutschland Bd. 100, Heft 1.
1957: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1957: Die Wahl zum 3. Deutschen Bundestag am 15. September 1957. Allgemeine Wahlergebnisse nach Ländern und Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Statistik der Bundesrepublik Deutschland Bd. 200, Heft 1.
1961: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1962: Wahl zum 4. Deutschen Bundestag am 17. September 1961. Allgemeine Ergebnisse nach Ländern und Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 1. Stuttgart: Kohlhammer.
1965: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1965: Wahl zum 5. Deutschen Bundestag am 19. September 1965. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1969: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1970: Wahl zum 6. Deutschen Bundestag 1969. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1972: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1973: Wahl zum 7. Deutschen Bundestag. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1976: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1977: Wahl zum 8. Deutschen Bundestag am 3. Oktober 1976. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1980: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1981: Wahl zum 9. Deutschen Bundestag am 5. Oktober 1980. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1983: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1983: Wahl zum 10. Deutschen Bundestag am 6. März 1983. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3. Stuttgart: Kohlhammer.
1987: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1987: Wahl zum 11. Deutschen Bundestag am 25. Januar 1987. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3. Stuttgart: Kohlhammer.
1990: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1990: Wahl zum 12. Deutschen Bundestag am 2. Dezember 1990. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3. Stuttgart: Metzler-Poeschel.
1994: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1994: Wahl zum 13. Deutschen Bundestag am 16. Oktober 1994. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3. Stuttgart: Metzler-Poeschel.
1998: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1998: Wahl zum 14. Deutschen Bundestag am 27. September 1998. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3.
2002: Bundeswahlleiter (Bearb.) 2002: Wahl zum 15. Deutschen Bundestag am 22. September 2002. Heft 3: Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen. Stuttgart: Metzler-Poeschel.
2005: Bundeswahlleiter (Bearb.) 2005: Wahl zum 16. Deutschen Bundestag am 18. September 2005. Heft 3: Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen. Stuttgart: Metzler-Poeschel.
2009: Bundeswahlleiter (Hrsg.) 2009: Wahl zum 17. Deutschen Bundestag am 27. September 2009. Heft 3: Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen. Reutlingen: Servicecenter Fachverlage.
2013: Bundeswahlleiter (Hrsg.) 2013: Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013. Heft 3: Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen. Wiesbaden: Selbstverlag.
2017: Bundeswahlleiter (Hrsg.) 2017: Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017. Heft 3: Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen. Wiesbaden: Selbstverlag.

Abkürzungsverzeichnis
Erststimmen-Ergebnisse
Übersicht Ergebnisse (Zweitstimmen) nach Bundesländern
Home

Zuletzt aktualisiert: 18.12.2018
Valentin Schröder
Impressum