Deutschland seit 1945
Landtagswahlen
Bayerischer Regierungsbezirk Oberbayern - Stimmkreisstimmen (Erststimmen)

Stimmkreisstimmenergebnisse in Prozent
  Die Linke. DL B.90/Grüne SPD Bürger FW FDP CSU BP BHE DR AfD REP NPD Sonstige Ungültig %  
26.11.1950 2,3 - - 29,2 - - 6,1 22,5 22,4 10,9 6,6 - - - - 1,8  
28.11.1954 2,9 0,6 - 29,6 - - 6,2 32,0 18,3 9,8 0,5 - - - - 1,6  
23.11.1958 - - - 34,0 - - 4,5 40,5 11,5 8,3 0,5 - - 0,7 - 1,7  
25.11.1962 - 1,0 - 38,5 0,5 - 5,3 41,9 7,6 5,0 0,2 - - - - 1,2  
20.11.1966 - - - 38,9 - - 5,0 42,8 6,3 0,0 - - - 6,9 - 1,0  
22.11.1970 - 0,4 - 37,1 - - 5,7 52,0 2,2 - 0,3 - - 2,3 - 0,9  
27.10.1974 - 0,5 - 30,9 - - 6,6 59,6 1,3 - 0,2 - - 0,9 - 0,8  
15.10.1978 - 0,3 2,0 31,5 0,0 - 7,9 56,7 0,9 - 0,1 - - 0,5 - 0,9  
10.10.1982 - 0,2 5,2 32,8 - - 4,6 55,1 1,1 - 0,5 - - 0,5 0,0 1,0  
12.10.1986 - 0,0 9,4 26,1 0,2 - 5,1 53,1 1,2 - 1,0 - 3,4 0,4 0,0 1,2  
14.10.1990 - - 8,3 24,9 - - 6,7 51,5 1,5 - 1,9 - 5,2 - - 1,0  
25.09.1994 - - 7,4 27,8 - - 3,4 52,1 1,8 - 3,5 - 4,0 - - 0,9  
13.09.1998 - - 7,0 26,6 - 3,3 2,1 52,9 1,1 - 3,0 - 3,6 - 0,5 0,8  
21.09.2003 - - 10,1 19,9 - 3,1 3,1 58,7 1,1 - 2,2 - 1,7 - 0,1 1,1  
28.09.2008 3,9 - 12,4 19,2 - 9,4 10,0 39,2 1,8 - 1,9 - 1,2 0,7 0,3 1,4  
15.09.2013 2,0 2,1 10,9 20,1 - 8,6 4,0 45,7 3,2 - 2,4 - 1,1 - - 1,5  
14.10.2018 3,1 0,8 21,9 9,7 - 11,1 6,5 33,3 2,3 - 1,8 8,6 - - 0,8 0,8  

-Die Linke: 1946/I Kommunistische Partei des Landes Bayern; 1946/II-1956 KPD; ab 2008 Die Linke.
-Diverse Linke (DL): 1954 BdD; 1962 DFU; 1970 DKP; 1974 davon DKP 0.5%, KPD [Maoisten] 0%; 1978 davon DKP 0.3%, KBW 0%; 1982 davon DKP 0.2%, IWP 0%, BWK 0%; 1986 IWP; 2013 Piraten; 2018 davon Piraten 0.4%, mut 0.4%
-B.90/Grüne: 1978 AUD
-Bürger: 1962 davon Parteifreie Wählerschaft (PfW) 0.5%, Niederbayerischer Bauern- und Mittelstandsbund (NBMB) 0%; 1978 Unabhängige Wähler-Vereinigung der Stadt Weilheim (UWVW); 1986 Parteifreie und Unabhängige Wählerschaft (PUW)
-BP: 1962 gelang es der BP, die für die Teilnahme an der Mandatsverteilung erforderliche Hürde von mindestens 10% der gültigen Stimmen im Regierungsbezirk Niederbayern zu überwinden
-BHE: 1950 BHE-DG; 1954-1958 GB/BHE; 1962-1966 GDP, 1962-1966 GDP, bei der Wahl 1962 gelang es der GDP nicht, die für die Teilnahme an der Mandatsverteilung erforderliche Hürde von mindestens 10% der gültigen Stimmen in einem Regierungsbezirk zu überwinden
-Diverse Rechte (DR): 1950 davon WAV 3.8%, Bayerische Heimat- und Königspartei (BHKP) 1.3%, Wahlbock der Kriegsgeschädigten-Heimatvertriebenen-Entrechteten (WKHE) 0.8%, Vereinigung wirtschaftlich und politisch Entrechteter (VWPE) 0.4%, Der Deutsche Block (DB) 0.4%, Block der Heimatvertriebenen (BdH) 0%; 1954 davon DG 0.3%,Vaterländische Union (VU) 0.2%; 1958 davon DG 0.3%, DP 0.2%; 1962 davon DG 0.2%, VU 0%; 1970-1974 BSP (1970 als Europäische Föderalistische Partei Bayern (Bayerische Staatspartei - Europapartei)); 1978 davon BSP 0.1%, BüSo 0%; 1982 ÖDP; 1986 davon ÖDP 0.8%, Freiheitliche Volkspartei (FrVP) 0.2%, BSP 0%, CBV 0%; 1990 davon ÖDP 1.8%, Liga 0%; 1994 davon ÖDP 2.2%, BfB 1.3%, Liga 0%; 1998 davon ÖDP 2%, BfB 0.8%, FBU 0.2%, PBC 0%; 2003 davon ÖDP 2%, BüSo 0.1%, PBC 0.1%, BüBl 0%; 2008 davon ÖDP 1.9%, BüSo 0%; 2013 davon ÖDP 2.3%, Freiheit 0%, BüSo 0%; 2018 davon ÖDP 1.8%, LKR 0%
-NPD: 1958 DRP; ab 1966 NPD
-Sonstige: 1982 Familie; 1986 HuPa; 1998 davon Sechste Partei 0.2%, ASP 0.2%, NG 0%, HuPa 0%; 2003 Aufbruch; 2008 Violette; 2018 davon DPart 0.4%, Tierschutzpartei 0.3%, V-Partei 0.2%, PdH 0%, Gesundheitsforschung 0%

Direktmandate
  SPD FDP CSU BP Insgesamt  
26.11.1950 15 0 3 9 27  
28.11.1954 13 0 13 1 27  
23.11.1958 8 0 19 0 27  
25.11.1962 11 0 16 0 27  
20.11.1966 13 0 16 0 29  
22.11.1970 11 0 18 0 29  
27.10.1974 0 0 31 0 31  
15.10.1978 1 0 32 0 33  
10.10.1982 7 0 26 0 33  
12.10.1986 0 0 33 0 33  
14.10.1990 2 0 31 0 33  
25.09.1994 3 0 30 0 33  
13.09.1998 2 0 31 0 33  
21.09.2003 0 0 29 0 29  
28.09.2008 1 0 28 0 29  
15.09.2013 1 0 29 0 30  
14.10.2018 0 0 26 0 31  

Stimmkreisstimmenergebnisse in Stimmen
  Die Linke. DL B.90/Grüne SPD Bürger FW FDP CSU BP BHE DR AfD REP NPD Sonstige Berechtigt Abgegeben Gültig Ungültig  
26.11.1950 30049 - - 374459 - - 78037 287940 286261 139218 84600 - - - - - 1303413 1280564 22849  
28.11.1954 40962 8971 - 410861 - - 86415 445204 254656 136037 6499 - - - - - 1412041 1389605 22436  
23.11.1958 - - - 455781 - - 59723 543639 153690 111754 6793 - - 9531 - - 1364687 1340911 23776  
25.11.1962 - 14207 - 560288 7629 - 76658 610537 110094 72925 3549 - - - - - 1473821 1455887 17934  
20.11.1966 - - - 634076 - - 81322 697274 102880 468 - - - 111931 - - 1644533 1627951 16582  
22.11.1970 - 7118 - 653857 - - 100577 916640 38273 - 4827 - - 40834 - - 1777369 1762126 15243  
27.10.1974 - 8939 - 559528 - - 118945 1077986 23116 - 3983 - - 15782 - - 1823013 1808279 14734  
15.10.1978 - 5711 37042 577503 189 - 144633 1040572 16706 - 2541 - - 8962 - - 1851172 1833859 17313  
10.10.1982 - 3689 102701 644714 - - 89735 1083618 20853 - 9083 - - 10342 758 - 1984886 1965493 19393  
12.10.1986 - 73 174826 483544 4016 - 93943 983581 22268 - 18030 - 62552 7803 329 - 1873696 1850965 22731  
14.10.1990 - - 150973 454703 - - 122219 942298 28201 - 34047 - 95729 - - - 1846105 1828170 17935  
25.09.1994 - - 141025 528385 - - 64575 992541 34511 - 66642 - 75775 - - - 1920485 1903454 17031  
13.09.1998 - - 137789 526675 - 64385 41730 1047508 21515 - 59751 - 70758 - 10689 - 1996811 1980800 16011  
21.09.2003 - - 174510 342999 - 53624 52918 1008556 18690 - 38125 - 28469 - 1555 - 1738958 1719446 19512  
28.09.2008 70274 - 224705 348511 - 170613 181762 712274 33580 - 34936 - 20930 13584 4760 - 1842064 1815929 26135  
15.09.2013 40288 44130 223783 414055 - 177042 81311 938406 65693 - 48839 - 21641 - - - 2086414 2055188 31226  
14.10.2018 73920 19302 519259 230118 - 263422 154207 787283 54520 - 42344 202504 - - 19984 - 2385371 2366863 18508  

-Diverse Linke (DL): 1954 BdD; 1962 DFU; 1970 DKP; 1974 davon DKP 8771, KPD [Maoisten] 168; 1978 davon DKP 5668, KBW 43; 1982 davon DKP 3554, IWP 73, BWK 62; 1986 IWP; 2013 Piraten; 2018 davon Piraten 9938, mut 9364
-Bürger: 1962 davon PfW 7629, NBMB 0; 1978 UWVW; 1986 PUW
-Diverse Rechte (DR): 1950 davon WAV 48110, BHKP 16280, WKHE 10415, VWPE 5016, DB 4762, BdH 17; 1954 davon DG 3840, VU 2659; 1958 davon DG 4219, DP 2574; 1962 davon DG 3549, VU 0; 1970-1974 BSP; 1978 davon BSP 2510, BüSo 31; 1982 ÖDP; 1986 davon ÖDP 14205, FrVP 2853, BSP 763, CBV 209; 1990 davon ÖDP 33477, Liga 570; 1994 davon ÖDP 40960, BfB 24874, Liga 808; 1998 davon ÖDP 38697, BfB 16031, FBU 4511, PBC 512; 2003 davon ÖDP 34668, BüSo 2053, PBC 1229, BüBl 175; 2008 davon ÖDP 34758, BüSo 178; 2013 davon ÖDP 47847, Freiheit 764, BüSo 228; 2018 davon ÖDP 42041, LKR 303
-Sonstige: 1982 Familie; 1986 HuPa; 1998 davon Sechste Partei 4951, ASP 4811, NG 853, HuPa 74; 2003 Aufbruch; 2008 Violette; 2018 davon DPart 8658, Tierschutzpartei 6815, V-Partei 4271, PdH 163, Gesundheitsforschung 77

Quellenverzeichnis
1950-1998: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.) 2009: Wahlen zum Bayerischen Landtag 1946 bis 2008. München: Selbstverlag.
2003: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.) 2009: Wahlen zum Bayerischen Landtag am 21. September 2003: Endgültiges Ergebnis - Text - Tabellen - Schaubilder. Kennziffer B VII 2 - 4/T. München: Selbstverlag
2008: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.) 2009: Wahlen zum Bayerischen Landtag am 28. September 2008. Kennziffer B VII 2 - 4/T. München: Selbstverlag
2013: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung 2013: Wahl zum 17. Bayerischen Landtag in Bayern am 15. September 2013 - Endgültiges Ergebnis; Kennziffer B VII 2-4/613. München: Selbstverlag.
2018: Website des Landeswahlleiters Bayer, unter: https://www.wahlen.bayern.de/landtagswahlen/index.php; zuletzt eingesehen am 15.10.2018.

Die Gestaltung der Tabellen und die Angaben zu allen Ergebnissen in Prozent und zur Mandatsverteilung gehen auf eigene Berechnungen nach den Angaben in o.a. Quellen zurück.

Abkürzungsverzeichnis

Gesamtergebnisse (Gesamtstimmen)
Zweitstimmenergebnisse (Wahlkreisstimmen)
Ergebnisse im Freistaat Bayern
Übersicht Landtagswahlen nach Bundesländern
Home


Zuletzt aktualisiert: 15.10.2018
Valentin Schröder
Impressum