Deutschland seit 1945
Landtagswahlen
Bayerischer Regierungsbezirk Oberbayern - Wahlkreisstimmen (Zweitstimmen)

Wahlkreisstimmenergebnisse in Prozent
  Die Linke. DL B.90/Grüne SPD Bürger FW FDP CSU BP BHE DR AfD REP NPD Sonstige Ungültig %  
26.11.1950 2,2 - - 29,3 0,0 - 6,3 22,6 21,4 10,4 7,8 - - - - 6,7  
28.11.1954 2,8 0,5 - 30,1 - - 6,2 32,7 17,3 9,8 0,6 - - - - 5,2  
23.11.1958 - - - 34,1 - - 4,4 40,9 10,6 8,8 0,5 - - 0,8 - 6,0  
25.11.1962 - 0,9 - 38,1 0,5 - 6,4 41,8 7,2 4,9 0,2 - - - - 4,3  
20.11.1966 - - - 38,3 - - 6,4 42,8 6,0 0,0 - - - 6,6 - 4,3  
22.11.1970 - 0,5 - 36,7 - - 6,1 52,2 2,0 - 0,2 - - 2,3 - 5,1  
27.10.1974 - 0,5 - 32,1 - - 5,9 59,5 1,1 - 0,2 - - 0,8 - 3,6  
15.10.1978 - 0,3 1,8 29,9 0,0 - 8,3 58,4 0,7 - 0,1 - - 0,4 - 3,4  
10.10.1982 - 0,2 5,1 31,5 - - 4,9 56,3 0,8 - 0,5 - - 0,5 0,1 3,2  
12.10.1986 - 0,1 9,6 24,2 0,2 - 4,8 55,4 0,8 - 0,9 - 3,8 0,3 0,0 2,3  
14.10.1990 - - 8,1 23,4 - - 6,0 54,9 1,1 - 1,8 - 4,6 - - 2,2  
25.09.1994 - - 6,7 27,7 - - 3,2 54,1 1,3 - 3,2 - 3,8 - - 1,9  
13.09.1998 - - 7,5 23,8 - 1,9 1,8 57,8 0,8 - 2,6 - 3,0 - 0,6 1,5  
21.09.2003 - - 9,5 19,8 - 1,9 2,9 61,8 0,7 - 1,9 - 1,3 - 0,2 1,5  
28.09.2008 3,8 - 13,8 19,4 - 8,1 10,1 39,4 1,6 - 1,7 - 1,1 0,7 0,3 2,1  
15.09.2013 1,6 1,7 9,0 24,1 - 5,7 3,9 48,6 2,3 - 2,2 - 0,8 - - 1,5  
14.10.2018 3,2 1,0 22,4 9,2 - 9,8 6,2 34,3 2,1 - 1,6 8,5 - - 1,7 1,2  

-Die Linke: 1946/I Kommunistische Partei des Landes Bayern; 1946/II-1956 KPD; ab 2008 Die Linke.
-Diverse Linke (DL): 1954 BdD; 1962 DFU; 1970 DKP; 1974 davon DKP 0.4%, KPD [Maoisten] 0.1%; 1978 davon DKP 0.3%, KBW 0%; 1982 davon DKP 0.2%, IWP 0.1%, BWK 0%; 1986 IWP; 2013 Piraten; 2018 davon mut 0.5%, Piraten 0.5%
-B.90/Grüne: 1978 AUD - Die Grünen
-Bürger: 1950 Unpolitische Bäuerliche Notgemeinschaft - Hilfe für den Bayerischen Wald (UBNG); 1962 davon Parteifreie Wählerschaft (PfW) 0.5%, Niederbayerischer Bauern- und Mittelstandsbund (NBMB) 0%; 1978 Unabhängige Wähler-Vereinigung der Stadt Weilheim (UWVW); 1986 Parteifreie und Unabhängige Wählerschaft (PUW)
-BP: 1962 gelang es der BP, die für die Teilnahme an der Mandatsverteilung erforderliche Hürde von mindestens 10% der gültigen Stimmen im Regierungsbezirk Niederbayern zu überwinden
-BHE: 1950 BHE-DG; 1954-1958 GB/BHE; 1962-1966 GDP, 1962-1966 GDP, bei der Wahl 1962 gelang es der GDP nicht, die für die Teilnahme an der Mandatsverteilung erforderliche Hürde von mindestens 10% der gültigen Stimmen in einem Regierungsbezirk zu überwinden
-Diverse Rechte (DR): 1946/I-1946/II WAV; 1950 davon WAV 4.1%, Bayerische Heimat- und Königspartei (BHKP) 1.9%, Wahlbock der Kriegsgeschädigten-Heimatvertriebenen-Entrechteten (WKHE) 1%, Der Deutsche Block (DB) 0.4%, Vereinigung wirtschaftlich und politisch Entrechteter (VWPE) 0.3%, Block der Heimatvertriebenen (BdH) 0%; 1954 davon DG 0.3%,Vaterländische Union (VU) 0.3%; 1958 davon DG 0.3%, DP 0.2%; 1962 davon DG 0.2%, VU 0%; 1970-1974 BSP (1970 als Europäische Föderalistische Partei Bayern (Bayerische Staatspartei - Europapartei)); 1978 davon BSP 0.1%, BüSo 0%; 1982 ÖDP; 1986 davon ÖDP 0.7%, Freiheitliche Volkspartei (FrVP) 0.1%, BSP 0%, CBV 0%; 1990 davon ÖDP 1.6%, Liga 0.2%; 1994 davon ÖDP 1.8%, BfB 1.3%, Liga 0.2%; 1998 davon ÖDP 1.6%, BfB 0.8%, FBU 0.1%, PBC 0.1%; 2003 davon ÖDP 1.6%, PBC 0.2%, BüSo 0.1%, BüBl 0%; 2008 davon ÖDP 1.6%, BüSo 0.1%; 2013 davon ÖDP 1.9%, Freiheit 0.3%, BüSo 0.1%; 2018 davon ÖDP 1.6%, LKR 0.1%
-NPD: 1958 DRP; ab 1966 NPD
-Sonstige: 1982 Familie; 1986 HuPa; 1998 davon ASP 0.3%, Sechste Partei 0.2%, NG 0.1%, HuPa 0%; 2003 Aufbruch; 2008 Violette; 2018 davon Tierschutzpartei 0.8%, DPart 0.5%, V-Partei 0.2%, PdH 0.1%, Gesundheitsforschung 0.1%

Wahlkreisstimmenergebnisse in Stimmen
  Die Linke. DL B.90/Grüne SPD Bürger FW FDP CSU BP BHE DR AfD REP NPD Sonstige Berechtigt Abgegeben Gültig Ungültig  
26.11.1950 27137 - - 355865 7 - 76325 274139 260006 126215 94764 - - - - - 1302118 1214458 87660  
28.11.1954 37357 7088 - 403425 - - 82740 437570 232080 131090 7399 - - - - - 1412249 1338749 73500  
23.11.1958 - - - 437127 - - 55925 524184 136355 112613 6602 - - 9963 - - 1364556 1282769 81787  
25.11.1962 - 12663 - 537616 7037 - 90452 589577 102076 68690 2901 - - - - - 1473644 1411012 62632  
20.11.1966 - - - 602417 - - 99989 672996 94672 512 - - - 103385 - - 1644469 1573971 70498  
22.11.1970 - 8242 - 619284 - - 102479 879496 34395 - 3938 - - 38581 - - 1777361 1686415 90946  
27.10.1974 - 8822 - 563895 - - 103403 1046457 18545 - 3121 - - 13762 - - 1823047 1758005 65042  
15.10.1978 - 5617 31643 534800 446 - 148722 1045299 13260 - 1774 - - 7282 - - 1851145 1788843 62302  
10.10.1982 - 4702 98544 605999 - - 93900 1081399 16096 - 10502 - - 8853 1831 - 1984813 1921826 62987  
12.10.1986 - 1455 175614 443060 2889 - 86943 1012868 14939 - 16461 - 68819 6118 567 - 1873529 1829733 43796  
14.10.1990 - - 145702 422843 - - 109210 991128 20354 - 32324 - 83852 - - - 1845737 1805413 40324  
25.09.1994 - - 125743 522809 - - 59376 1019604 24691 - 60982 - 71045 - - - 1920299 1884250 36049  
13.09.1998 - - 148409 468568 - 37600 34791 1137142 16643 - 51814 - 59597 - 12432 - 1996587 1966996 29591  
21.09.2003 - - 162175 338652 - 32960 49971 1058964 12825 - 32774 - 22274 - 2605 - 1738777 1713200 25577  
28.09.2008 68515 - 249075 349231 - 146878 181427 709643 28981 - 29942 - 19617 13404 6040 - 1841965 1802753 39212  
15.09.2013 33708 35936 184936 494784 - 116407 80577 1000018 47285 - 46188 - 16128 - - - 2086352 2055967 30385  
14.10.2018 75002 22741 529190 217163 - 230719 147462 809899 49483 - 38465 200944 - - 40421 - 2390743 2361489 29254  

-Diverse Linke (DL): 1954 BdD; 1962 DFU; 1970 DKP; 1974 davon DKP 6560, KPD [Maoisten] 2262; 1978 davon DKP 4992, KBW 625; 1982 davon DKP 3315, IWP 1036, BWK 351; 1986 IWP; 2013 Piraten; 2018 davon mut 11400, Piraten 11341
-Bürger: 1950 UBNG; 1962 davon PfW 7022, NBMB 15; 1978 UWVW; 1986 PUW
-Diverse Rechte (DR): 1946/I-1946/II WAV; 1950 davon WAV 49218, BHKP 23511, WKHE 12649, DB 5131, VWPE 4213, BdH 42; 1954 davon DG 4028, VU 3371; 1958 davon DG 3455, DP 3147; 1962 davon DG 2888, VU 13; 1970-1974 BSP; 1978 davon BSP 1470, BüSo 304; 1982 ÖDP; 1986 davon ÖDP 13216, FrVP 1698, BSP 885, CBV 662; 1990 davon ÖDP 28709, Liga 3615; 1994 davon ÖDP 33346, BfB 24379, Liga 3257; 1998 davon ÖDP 31379, BfB 15418, FBU 2784, PBC 2233; 2003 davon ÖDP 27482, PBC 2989, BüSo 1543, BüBl 760; 2008 davon ÖDP 28898, BüSo 1044; 2013 davon ÖDP 39537, Freiheit 5260, BüSo 1391; 2018 davon ÖDP 37256, LKR 1209
-Sonstige: 1982 Familie; 1986 HuPa; 1998 davon ASP 5333, Sechste Partei 3682, NG 2753, HuPa 664; 2003 Aufbruch; 2008 Violette; 2018 davon Tierschutzpartei 17939, DPart 10851, V-Partei 5323, PdH 3234, Gesundheitsforschung 3074

Quellenverzeichnis
1950-1998: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.) 2009: Wahlen zum Bayerischen Landtag 1946 bis 2008. München: Selbstverlag.
2003: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.) 2009: Wahlen zum Bayerischen Landtag am 21. September 2003: Endgültiges Ergebnis - Text - Tabellen - Schaubilder. Kennziffer B VII 2 - 4/T. München: Selbstverlag
2008: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.) 2009: Wahlen zum Bayerischen Landtag am 28. September 2008. Kennziffer B VII 2 - 4/T. München: Selbstverlag.
2013: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung 2013: Wahl zum 17. Bayerischen Landtag in Bayern am 15. September 2013 - Endgültiges Ergebnis; Kennziffer B VII 2-4/613. München: Selbstverlag.
2018: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung 2018: Wahl zum 18. Bayerischen Landtag in Bayern am 14. Oktober 2018 - Endgültiges Ergebnis; Kennziffer B VII 2-4 2018. München: Selbstverlag.

Die Gestaltung der Tabellen und die Angaben zu allen Ergebnissen in Prozent und zur Mandatsverteilung gehen auf eigene Berechnungen nach den Angaben in o.a. Quellen zurück.

Abkürzungsverzeichnis

Gesamtergebnisse (Gesamtstimmen)
Zweitstimmenergebnisse (Wahlkreisstimmen)
Ergebnisse im Freistaat Bayern
Übersicht Landtagswahlen nach Bundesländern
Home


Zuletzt aktualisiert: 03.11.2018
Valentin Schröder
Impressum