Deutschland seit 1945
Landtagswahlen
Bayerischer Regierungsbezirk Unterfranken - Stimmkreisstimmen (Erststimmen)

Stimmkreisstimmenergebnisse in Prozent
  Die Linke. DL B.90/Grüne SPD Bürger FW FDP CSU BP BHE DR AfD REP NPD Sonstige Ungültig %  
26.11.1950 1,5 - - 27,0 - - 7,0 38,8 12,4 13,3 0,0 - - - - 2,9  
28.11.1954 1,4 0,3 - 25,2 - - 8,5 48,5 5,6 10,1 0,4 - - - - 2,6  
23.11.1958 - - - 26,7 - - 6,2 54,2 3,2 8,7 0,4 - - 0,5 - 2,4  
25.11.1962 - 0,9 - 32,0 - - 6,5 54,5 1,3 4,8 0,1 - - - - 2,2  
20.11.1966 - - - 33,2 - - 5,3 54,5 0,2 - - - - 6,7 - 1,8  
22.11.1970 - 0,2 - 31,8 - - 4,4 61,1 0,0 - 0,1 - - 2,4 - 1,4  
27.10.1974 - 0,4 - 30,1 - - 4,3 63,9 0,1 - 0,2 - - 1,1 - 1,4  
15.10.1978 - 0,2 1,8 31,2 - - 5,2 60,7 0,3 - 0,0 - - 0,6 - 1,3  
10.10.1982 - 0,1 4,0 31,0 - - 2,9 61,1 0,1 - 0,2 - - 0,5 - 1,3  
12.10.1986 - - 6,0 26,8 - - 3,2 60,2 0,3 - 0,7 - 2,2 0,5 - 1,4  
14.10.1990 - - 5,8 25,8 - - 4,6 58,1 0,3 - 1,4 - 4,0 - - 1,2  
25.09.1994 - - 7,0 29,9 - - 2,8 53,3 0,4 - 2,8 - 3,8 - - 1,1  
13.09.1998 - - 5,6 28,5 - 4,9 1,8 51,8 0,3 - 2,2 - 4,7 0,2 - 0,9  
21.09.2003 - - 8,0 19,1 - 4,8 3,3 58,7 - - 2,2 - 3,9 - - 1,6  
28.09.2008 5,2 - 8,6 17,6 - 11,2 6,8 45,5 0,1 - 1,9 - 2,0 1,1 0,1 1,4  
15.09.2013 2,4 2,2 8,9 20,7 - 8,9 3,1 48,0 1,3 - 1,4 - 1,8 - 1,3 1,3  
14.10.2018 3,5 0,4 16,6 10,5 - 10,3 5,0 39,9 0,9 - 0,9 9,9 - - 2,0 0,8  

-Die Linke: 1946/I Kommunistische Partei des Landes Bayern; 1946/II-1956 KPD; ab 2008 Die Linke.
-Diverse Linke (DL): 1954 BdD; 1962 DFU; 1970-1974 DKP; 1978 davon DKP 0.2%, KBW 0%; 1982 DKP; 2013 Piraten; 2018 davon mut 0.3%, Piraten 0.1%
-B.90/Grüne: 1978 AUD
-BP: 1962 gelang es der BP, die für die Teilnahme an der Mandatsverteilung erforderliche Hürde von mindestens 10% der gültigen Stimmen im Regierungsbezirk Niederbayern zu überwinden
-BHE: 1950 BHE-DG; 1954-1958 GB/BHE; 1962-1966 GDP, 1962-1966 GDP, bei der Wahl 1962 gelang es der GDP nicht, die für die Teilnahme an der Mandatsverteilung erforderliche Hürde von mindestens 10% der gültigen Stimmen in einem Regierungsbezirk zu überwinden
-Diverse Rechte (DR): 1950 davon WAV 0%, Der Deutsche Block (DB) 0%, Wahlbock der Kriegsgeschädigten-Heimatvertriebenen-Entrechteten (WKHE) 0%; 1954 davon DG 0.4%,Vaterländische Union (VU) 0%; 1958 davon DP 0.3%, DG 0.1%; 1962 davon DG 0.1%, VU 0%; 1970-1978-1974 BSP (1970 als Europäische Föderalistische Partei Bayern (Bayerische Staatspartei - Europapartei)); 1974-1978 BSP; 1982 ÖDP; 1986 davon ÖDP 0.6%, Freiheitliche Volkspartei (FrVP) 0.1%; 1990 ÖDP; 1994 davon ÖDP 1.9%, FBU 0.8%; 1998 davon ÖDP 1.7%, FBU 0.3%, BfB 0.2%, PBC 0%; 2003 davon ÖDP 2.1%, PBC 0.2%; 2008-2018-2013 ÖDP; 2013-2018 ÖDP
-NPD: 1958 DRP; ab 1966 NPD
-Sonstige: 2008 RRP; 2013 Partei für Franken (Frankenpartei); 2018 davon Frankenpartei 0.8%, Tierschutzpartei 0.5%, DPart 0.5%, V-Partei 0.2%

Direktmandate
  SPD FDP CSU BP Insgesamt  
26.11.1950 2 0 9 0 11  
28.11.1954 0 0 11 0 11  
23.11.1958 0 0 11 0 11  
25.11.1962 0 0 11 0 11  
20.11.1966 1 0 10 0 11  
22.11.1970 0 0 11 0 11  
27.10.1974 0 0 12 0 12  
15.10.1978 0 0 12 0 12  
10.10.1982 0 0 12 0 12  
12.10.1986 0 0 12 0 12  
14.10.1990 0 0 12 0 12  
25.09.1994 0 0 12 0 12  
13.09.1998 0 0 12 0 12  
21.09.2003 0 0 10 0 10  
28.09.2008 0 0 10 0 10  
15.09.2013 0 0 10 0 10  
14.10.2018 0 0 9 0 10  

Stimmkreisstimmenergebnisse in Stimmen
  Die Linke. DL B.90/Grüne SPD Bürger FW FDP CSU BP BHE DR AfD REP NPD Sonstige Berechtigt Abgegeben Gültig Ungültig  
26.11.1950 7802 - - 142798 - - 37115 204912 65374 69989 85 - - - - - 544078 528075 16003  
28.11.1954 7970 1534 - 138426 - - 46924 266732 30857 55291 2045 - - - - - 564389 549779 14610  
23.11.1958 - - - 144028 - - 33528 292136 17142 46795 1963 - - 2922 - - 551913 538514 13399  
25.11.1962 - 4953 - 178791 - - 36090 304718 7091 26592 553 - - - - - 571143 558788 12355  
20.11.1966 - - - 198624 - - 31713 325926 1403 - - - - 40040 - - 608611 597706 10905  
22.11.1970 - 1031 - 206682 - - 28692 397010 3 - 484 - - 15722 - - 658580 649624 8956  
27.10.1974 - 2327 - 194418 - - 27692 411816 336 - 1483 - - 6771 - - 654181 644843 9338  
15.10.1978 - 1616 11896 208499 - - 34564 405395 2239 - 156 - - 3925 - - 677177 668290 8887  
10.10.1982 - 1020 28422 218730 - - 20095 430256 830 - 1316 - - 3793 - - 713504 704462 9042  
12.10.1986 - - 39586 176307 - - 21336 395621 2116 - 4522 - 14616 3539 - - 667274 657643 9631  
14.10.1990 - - 36657 163865 - - 29458 369745 2213 - 8750 - 25170 - - - 643589 635858 7731  
25.09.1994 - - 46563 199767 - - 18566 355926 2979 - 18385 - 25578 - - - 675184 667764 7420  
13.09.1998 - - 39473 199275 - 34133 12577 362743 1839 - 15362 - 33119 1100 - - 706160 699621 6539  
21.09.2003 - - 46404 109910 - 27608 19265 338298 - - 12896 - 22255 - - - 585815 576636 9179  
28.09.2008 30544 - 50113 102751 - 65213 39871 265817 685 - 10833 - 11399 6403 836 - 592689 584465 8224  
15.09.2013 15473 13972 57817 134209 - 57958 20042 310872 8396 - 9241 - 11731 - 8349 - 656485 648060 8425  
14.10.2018 25614 2938 119978 76224 - 74370 36138 288614 6869 - 6843 71297 - - 14508 - 729295 723393 5902  

-Diverse Linke (DL): 1954 BdD; 1962 DFU; 1970-1974 DKP; 1978 davon DKP 1549, KBW 67; 1982 DKP; 2013 Piraten; 2018 davon mut 2062, Piraten 876
-Diverse Rechte (DR): 1950 davon WAV 85, DB 0, WKHE 0; 1954 davon DG 1981, VU 64; 1958 davon DP 1577, DG 386; 1962 davon DG 442, VU 111; 1970-1978-1974 BSP; 1974-1978 BSP; 1982 ÖDP; 1986 davon ÖDP 3793, FrVP 729; 1990 ÖDP; 1994 davon ÖDP 12893, FBU 5492; 1998 davon ÖDP 11812, FBU 1953, BfB 1270, PBC 327; 2003 davon ÖDP 11840, PBC 1056; 2008-2018-2013 ÖDP; 2013-2018 ÖDP
-Sonstige: 2008 RRP; 2013 Frankenpartei; 2018 davon Frankenpartei 5786, Tierschutzpartei 3696, DPart 3494, V-Partei 1532

Quellenverzeichnis
1950-1998: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.) 2009: Wahlen zum Bayerischen Landtag 1946 bis 2008. München: Selbstverlag.
2003: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.) 2009: Wahlen zum Bayerischen Landtag am 21. September 2003: Endgültiges Ergebnis - Text - Tabellen - Schaubilder. Kennziffer B VII 2 - 4/T. München: Selbstverlag
2008: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.) 2009: Wahlen zum Bayerischen Landtag am 28. September 2008. Kennziffer B VII 2 - 4/T. München: Selbstverlag
2013: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung 2013: Wahl zum 17. Bayerischen Landtag in Bayern am 15. September 2013 - Endgültiges Ergebnis; Kennziffer B VII 2-4/613. München: Selbstverlag.
2018: Website des Landeswahlleiters Bayer, unter: https://www.wahlen.bayern.de/landtagswahlen/index.php; zuletzt eingesehen am 15.10.2018.

Die Gestaltung der Tabellen und die Angaben zu allen Ergebnissen in Prozent und zur Mandatsverteilung gehen auf eigene Berechnungen nach den Angaben in o.a. Quellen zurück.

Abkürzungsverzeichnis

Gesamtergebnisse (Gesamtstimmen)
Zweitstimmenergebnisse (Wahlkreisstimmen)
Ergebnisse im Freistaat Bayern
Übersicht Landtagswahlen nach Bundesländern
Home


Zuletzt aktualisiert: 15.10.2018
Valentin Schröder
Impressum