Deutschland seit 1945
Landtagswahlen
Bayerischer Regierungsbezirk Unterfranken - Wahlkreisstimmen (Zweitstimmen)

Wahlkreisstimmenergebnisse in Prozent
  Die Linke. DL B.90/Grüne SPD Bürger FW FDP CSU BP BHE DR AfD REP NPD Sonstige Ungültig %  
26.11.1950 1,6 - - 26,1 - - 6,7 40,1 12,2 13,4 0,0 - - - - 6,4  
28.11.1954 1,4 0,4 - 24,9 - - 8,3 49,2 5,4 10,0 0,5 - - - - 5,5  
23.11.1958 - - - 25,7 - - 5,8 56,3 2,9 8,4 0,4 - - 0,6 - 5,3  
25.11.1962 - 1,0 - 30,8 - - 5,8 55,8 1,9 4,6 0,1 - - - - 4,7  
20.11.1966 - - - 31,1 - - 5,5 56,2 0,6 - - - - 6,6 - 4,9  
22.11.1970 - 0,4 - 30,2 - - 4,5 62,3 0,0 - 0,2 - - 2,4 - 3,8  
27.10.1974 - 0,4 - 28,2 - - 4,3 65,8 0,2 - 0,1 - - 1,0 - 3,5  
15.10.1978 - 0,3 1,8 29,7 - - 5,7 61,5 0,3 - 0,0 - - 0,6 - 3,6  
10.10.1982 - 0,2 4,0 31,0 - - 3,3 60,3 0,2 - 0,6 - - 0,5 - 3,0  
12.10.1986 - - 6,2 26,5 - - 3,7 60,0 0,3 - 0,7 - 2,2 0,5 - 3,0  
14.10.1990 - - 5,9 24,6 - - 4,6 59,6 0,3 - 1,3 - 3,7 - - 2,5  
25.09.1994 - - 6,7 28,5 - - 3,0 55,0 0,4 - 2,6 - 3,8 - - 2,0  
13.09.1998 - - 6,0 26,4 - 5,0 1,6 53,8 0,2 - 2,1 - 4,7 0,3 - 1,8  
21.09.2003 - - 7,3 17,7 - 4,4 2,3 62,6 - - 2,1 - 3,6 - - 2,3  
28.09.2008 5,1 - 8,3 15,9 - 9,3 6,7 49,2 0,3 - 1,6 - 1,9 1,0 0,9 2,2  
15.09.2013 2,3 2,1 8,9 18,4 - 7,4 2,7 52,3 1,0 - 1,3 - 1,8 - 1,8 2,0  
14.10.2018 3,4 1,0 16,0 9,7 - 8,1 4,7 43,0 0,9 - 0,9 9,8 - - 2,7 1,3  

-Die Linke: 1946/I Kommunistische Partei des Landes Bayern; 1946/II-1956 KPD; ab 2008 Die Linke.
-Diverse Linke (DL): 1954 BdD; 1962 DFU; 1970-1974 DKP; 1974 DKP; 1978 davon DKP 0.2%, KBW 0.1%; 1982 DKP; 2013 Piraten; 2018 davon mut 0.5%, Piraten 0.5%
-B.90/Grüne: 1978 AUD
-BP: 1962 gelang es der BP, die für die Teilnahme an der Mandatsverteilung erforderliche Hürde von mindestens 10% der gültigen Stimmen im Regierungsbezirk Niederbayern zu überwinden
-BHE: 1950 BHE-DG; 1954-1958 GB/BHE; 1962-1966 GDP, 1962-1966 GDP, bei der Wahl 1962 gelang es der GDP nicht, die für die Teilnahme an der Mandatsverteilung erforderliche Hürde von mindestens 10% der gültigen Stimmen in einem Regierungsbezirk zu überwinden
-Diverse Rechte (DR): 1946/I-1946/II WAV; 1950 davon WAV 0%, Wahlbock der Kriegsgeschädigten-Heimatvertriebenen-Entrechteten (WKHE) 0%, Der Deutsche Block (DB) 0%; 1954 davon DG 0.5%,Vaterländische Union (VU) 0%; 1958 davon DP 0.2%, DG 0.2%; 1962 davon DG 0.1%, VU 0%; 1970-1978-1974 BSP (1970 als Europäische Föderalistische Partei Bayern (Bayerische Staatspartei - Europapartei)); 1974-1978 BSP; 1982 ÖDP; 1986 davon ÖDP 0.6%, Freiheitliche Volkspartei (FrVP) 0.1%; 1990 ÖDP; 1994 davon ÖDP 1.8%, FBU 0.7%; 1998 davon ÖDP 1.4%, FBU 0.3%, PBC 0.3%, BfB 0.2%; 2003 davon ÖDP 1.6%, PBC 0.4%; 2008-2018-2013 ÖDP; 2013-2018 ÖDP
-NPD: 1958 DRP; ab 1966 NPD
-Sonstige: 2008 RRP; 2013 Partei für Franken (Frankenpartei); 2018 davon Tierschutzpartei, Frankenpartei, DPart je 0.8%, V-Partei 0.3%

Wahlkreisstimmenergebnisse in Stimmen
  Die Linke. DL B.90/Grüne SPD Bürger FW FDP CSU BP BHE DR AfD REP NPD Sonstige Berechtigt Abgegeben Gültig Ungültig  
26.11.1950 8065 - - 132727 - - 33917 204072 61966 68258 94 - - - - - 544080 509099 34981  
28.11.1954 7717 1914 - 132525 - - 44153 262495 28586 53172 2485 - - - - - 564181 533047 31134  
23.11.1958 - - - 134314 - - 30332 294322 14921 43961 2015 - - 2890 - - 551877 522755 29122  
25.11.1962 - 5184 - 167690 - - 31487 303652 10390 24925 792 - - - - - 571161 544120 27041  
20.11.1966 - - - 180098 - - 31962 324957 3388 - - - - 38279 - - 608661 578684 29977  
22.11.1970 - 2651 - 191401 - - 28826 394627 8 - 1213 - - 14985 - - 658575 633711 24864  
27.10.1974 - 2249 - 178000 - - 27391 415319 1235 - 709 - - 6404 - - 654178 631307 22871  
15.10.1978 - 1967 11764 194181 - - 36903 401788 2144 - 290 - - 3911 - - 677165 652948 24217  
10.10.1982 - 1061 27817 214489 - - 22762 417129 1214 - 3806 - - 3633 - - 713490 691911 21579  
12.10.1986 - - 40004 171498 - - 23921 388201 1752 - 4287 - 14127 3447 - - 667268 647237 20031  
14.10.1990 - - 37062 154587 - - 28886 373859 1880 - 8399 - 23029 - - - 643603 627702 15901  
25.09.1994 - - 44331 188824 - - 19703 364283 2456 - 16901 - 25458 - - - 675198 661956 13242  
13.09.1998 - - 41416 182731 - 34478 11434 373114 1292 - 14343 - 32716 1863 - - 706169 693387 12782  
21.09.2003 - - 41529 101333 - 25248 13379 358564 - - 11980 - 20453 - - - 585793 572486 13307  
28.09.2008 29474 - 48062 91895 - 53890 38613 284831 1739 - 9339 - 10766 5510 5363 - 592678 579482 13196  
15.09.2013 14665 13371 57180 118192 - 47366 17599 336571 6322 - 8624 - 11486 - 11868 - 656463 643244 13219  
14.10.2018 24329 7026 115108 69676 - 58123 33640 309365 6207 - 6342 70484 - - 19758 - 729238 720058 9180  

-Diverse Linke (DL): 1954 BdD; 1962 DFU; 1970-1974 DKP; 1974 DKP; 1978 davon DKP 1582, KBW 385; 1982 DKP; 2013 Piraten; 2018 davon mut 3525, Piraten 3501
-Diverse Rechte (DR): 1946/I-1946/II WAV; 1950 davon WAV 79, WKHE 14, DB 1; 1954 davon DG 2448, VU 37; 1958 davon DP 1170, DG 845; 1962 davon DG 684, VU 108; 1970-1978-1974 BSP; 1974-1978 BSP; 1982 ÖDP; 1986 davon ÖDP 3702, FrVP 585; 1990 ÖDP; 1994 davon ÖDP 12193, FBU 4708; 1998 davon ÖDP 9622, FBU 1745, PBC 1737, BfB 1239; 2003 davon ÖDP 9420, PBC 2560; 2008-2018-2013 ÖDP; 2013-2018 ÖDP
-Sonstige: 2008 RRP; 2013 Frankenpartei; 2018 davon Tierschutzpartei 5986, Frankenpartei 5974, DPart je 5610, V-Partei 2188

Quellenverzeichnis
1950-1998: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.) 2009: Wahlen zum Bayerischen Landtag 1946 bis 2008. München: Selbstverlag.
2003: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.) 2009: Wahlen zum Bayerischen Landtag am 21. September 2003: Endgültiges Ergebnis - Text - Tabellen - Schaubilder. Kennziffer B VII 2 - 4/T. München: Selbstverlag
2008: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.) 2009: Wahlen zum Bayerischen Landtag am 28. September 2008. Kennziffer B VII 2 - 4/T. München: Selbstverlag.
2013: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung 2013: Wahl zum 17. Bayerischen Landtag in Bayern am 15. September 2013 - Endgültiges Ergebnis; Kennziffer B VII 2-4/613. München: Selbstverlag.
2018: Website des Landeswahlleiters Bayer, unter: https://www.wahlen.bayern.de/landtagswahlen/index.php; zuletzt eingesehen am 15.10.2018.

Die Gestaltung der Tabellen und die Angaben zu allen Ergebnissen in Prozent und zur Mandatsverteilung gehen auf eigene Berechnungen nach den Angaben in o.a. Quellen zurück.

Abkürzungsverzeichnis

Gesamtergebnisse (Gesamtstimmen)
Zweitstimmenergebnisse (Wahlkreisstimmen)
Ergebnisse im Freistaat Bayern
Übersicht Landtagswahlen nach Bundesländern
Home


Zuletzt aktualisiert: 15.10.2018
Valentin Schröder
Impressum