Deutschland seit 1945
Bundestagswahlen
Bayern (Erststimmen)

Ergebnisse (Erststimmen) in Prozent
  Die Linke. Diverse Linke B.90/Grüne SPD Bürger FDP CSU BHE DP BP Diverse Rechte AfD WAV REP NPD Sonstige EZB Ungültig %  
14.08.1949 4,1 - - 22,7 - 8,5 29,2 - - 20,9 - - 14,4 - - - 0,1 2,6  
06.09.1953 1,6 - - 23,9 0,6 7,3 48,3 8,2 0,7 7,9 0,7 - - - 0,8 - 0,0 3,6  
15.09.1957 - 0,1 - 25,1 - 4,8 57,9 6,8 0,7 - 4,1 - - - 0,5 - - 3,1  
17.09.1961 - 1,5 - 30,3 - 8,1 55,7 3,8 - - 0,1 - - - 0,4 - 0,0 2,4  
19.09.1965 - 0,9 - 33,9 - 5,7 56,8 - - - 0,2 - - - 2,4 - - 2,8  
28.09.1969 - 0,5 - 35,9 - 3,4 54,5 - - 1,0 0,1 - - - 4,5 0,1 0,0 2,7  
19.11.1972 - 0,3 - 39,4 - 4,0 55,5 - - - 0,0 - - - 0,8 0,0 0,0 1,5  
03.10.1976 - 0,4 - 33,7 - 5,3 60,0 - - - 0,2 - - - 0,5 - - 1,2  
05.10.1980 - 0,2 1,8 33,4 - 6,1 58,4 - - - 0,0 - - - - - 0,0 1,6  
06.03.1983 - 0,2 4,0 30,2 - 3,1 62,2 - - - 0,1 - - - 0,3 - 0,0 1,1  
25.01.1987 - 0,4 7,3 28,5 - 4,8 57,6 - - 0,1 0,7 - - - 0,5 0,0 0,0 1,3  
02.12.1990 0,0 0,0 5,4 27,6 - 6,0 54,0 - - 0,2 1,6 - - 4,4 0,3 0,4 0,1 1,2  
16.10.1994 0,2 0,0 6,0 30,7 - 3,1 54,8 - - 0,0 1,8 - - 2,9 - 0,3 0,0 1,0  
27.09.1998 0,3 0,0 4,6 35,6 - 2,6 51,8 - - 0,0 1,7 - - 3,0 - 0,2 0,1 1,0  
22.09.2002 0,6 - 5,9 29,1 - 4,1 58,9 - - 0,1 0,8 - - 0,4 - 0,1 0,1 1,4  
18.09.2005 2,9 0,0 6,4 27,7 - 5,0 55,0 - - 0,2 0,3 - - 0,2 1,8 0,2 0,3 1,6  
27.09.2009 5,8 0,4 10,2 20,1 - 10,6 48,2 - - 0,5 1,4 - - 0,2 1,7 0,9 0,0 1,4  
22.09.2013 3,4 2,0 7,7 22,0 2,9 2,8 53,9 - - 0,4 1,3 2,2 - 0,1 0,9 0,1 0,1 0,9  
24.09.2017 5,2 0,2 9,0 18,1 3,4 6,5 44,2 - - 0,8 1,7 10,5 - - 0,0 0,4 0,0 0,9  

-Die Linke.: 1949-1953 KPD; 1990 PDS/Linke Liste; 1994-2002 PDS; 2005 Die Linkspartei. PDS
-Diverse Linke: 1957 BDD; 1961-1965 DFU; 1969 ADF; 1972 DKP; 1976 davon DKP 0,3%, KPD[Maoisten] 0%, GIM 0%; 1980 davon DKP 0,2%, KBW 0%, VRFK 0%; 1983 davon DKP 0,2%, EZB Sozialpazifistisch 0%, BWK 0%; 1987 WG Frieden; 1990 VAA; 1994 davon MLPD 0%, LD 0%; 1998-2005 MLPD; 2009 davon Piraten 0,4%, MLPD 0%; 2013 davon Piraten 2%, MLPD 0%; 2017 davon Piraten 0,1%, MLPD 0%
-Bündnis 90/Grüne: 1980-1990 Die Grünen
-Bürger: 1953 davon GVP 0,6%, PfW 0%; 2013-2017 FW
-BHE: 1953-1957 GB/BHE; 1961 GDP
-Diverse Rechte: 1953 davon DNS 0,6%, VU 0%; 1957 davon Zentrum 4%, DG 0,1%, VU 0%; 1961 davon DG 0,1%, WG WgnD 0%; 1965 davon AUD 0,2%, FSU 0%; 1969 davon WG UD69, FSU, EZB GhvA je 0%; 1972 davon FSU 0%, EZB GhvA 0%; 1976 davon AUD 0,1%, CBV 0,1%, 5%-Block 0%, BüSo 0%; 1980 davon BüSo, DtU, EZB DtFrP je 0%; 1983 davon ÖDP, CBV, BüSo je 0%; 1987 davon ÖDP 0,3%, EZB Handlos 0,3%, BüSo 0,1%, CBV 0%; 1990 davon ÖDP 1,6%, Liga 0%, BüSo 0%; 1994 davon ÖDP, FBU, Liga, BüSo, Statt, PBC je 0%; 1998 davon ÖDP 1,2%, BfB 0,4%, PBC 0,1%, BüSo 0%, CM 0%; 2002 davon ÖDP 0,6%, PBC 0,1%, BüSo 0,1%, CM 0%; 2005 davon PBC 0,2%, BüSo 0,1%, EZB PuH 0%; 2009 davon ÖDP, BüSo, EZB FHuV, PBC, EZB BZD, EZB FBFCS, BüBl je 0%; 2013 davon ÖDP, BüSo, Pro D, PDV, BüBl je 0%; 2017 davon ÖDP, EZB Ehrl, BüSo, Bündnis C, BüBl je 0%
-NPD: 1953-1961 DRP
-Sonstige: 1969-1972 EFP; 1987 HuPa; 1990 davon Graue 0,4%, WG DeSP 0%; 1994 davon Graue 0,2%, NG 0,1%; 1998 davon Graue 0,1%, NG 0,1%, Frauen 0%, WG Chance 0%; 2002 davon Aufbruch, Graue, HuPa je 0%; 2005 davon Familie 0,1%, UKand 0,1%, HuPa 0%; 2009 davon WG VE, RRP, FrUN, WG WWP, Familie, Violette, BGE je 0%; 2013 davon RRP, DPart, Violette, Nein-Idee, WG VD je 0%; 2017 davon WG BK 0,2%, DPart 0,2%, UKand 0%, Violette 0%
-EZB: 1949 Gehr; 1953 1 EZB mit weniger als 1000 Stimmen; 1961 Keller; 1969 1 EZB mit weniger als 1000 Stimmen; 1972 davon Volkholz 0%, 1 EZB mit weniger als 1000 Stimmen 0%; 1980 2 EZB mit weniger als 1000 Stimmen; 1983 1 EZB mit weniger als 1000 Stimmen; 1987 2 EZB mit weniger als 1000 Stimmen; 1990 davon Graf, Dosch, Gehrke, 2 EZB mit weniger als 1000 Stimmen je 0%; 1994 davon Ertel 0%, 3 EZB mit weniger als 1000 Stimmen 0%; 1998 davon Denk 0,1%, 11 EZB mit weniger als 1000 Stimmen 0,1%; 2002 davon W Fischer 0%, 5 EZB mit weniger als 1000 Stimmen 0%; 2005 davon Dippel, Herz, Helfer, Kiehl, 1 EZB mit weniger als 1000 Stimmen je 0%; 2009 5 EZB mit weniger als 1000 Stimmen; 2013 davon Dippel 0,1%, 5 EZB mit weniger als 1000 Stimmen 0%; 2017 3 EZB mit weniger als 1000 Stimmen

Verteilung der Direktmandate
  SPD FDP CSU BP Insgesamt  
14.08.1949 12 0 24 11 47  
06.09.1953 3 2 42 0 47  
15.09.1957 0 0 47 - 47  
17.09.1961 5 0 42 - 47  
19.09.1965 8 0 36 - 44  
28.09.1969 10 0 34 0 44  
19.11.1972 13 0 31 - 44  
03.10.1976 4 0 40 - 44  
05.10.1980 5 0 40 - 45  
06.03.1983 1 0 44 - 45  
25.01.1987 0 0 45 0 45  
02.12.1990 2 0 43 0 45  
16.10.1994 1 0 44 0 45  
27.09.1998 7 0 38 0 45  
22.09.2002 1 0 43 0 44  
18.09.2005 1 0 44 0 45  
27.09.2009 0 0 45 0 45  
22.09.2013 0 0 45 0 45  
24.09.2017 0 0 46 0 46  

Ergebnisse (Erststimmen) in Stimmen
  Die Linke. Diverse Linke B.90/Grüne SPD Bürger FDP CSU BHE DP BP Diverse Rechte AfD WAV REP NPD Sonstige EZB Abgegeben Gültig Ungültig  
14.08.1949 195852 - - 1075416 - 404145 1380448 - - 986478 - - 681888 - - - 3396 4851576 4727623 123953  
06.09.1953 83600 - - 1214391 30636 369442 2450286 416016 33359 399070 33704 - - - 42968 - 173 5263817 5073645 190172  
15.09.1957 - 6333 - 1332056 - 252341 3068418 362455 36077 - 219380 - - - 26304 - - 5470347 5303364 166983  
17.09.1961 - 83946 - 1690099 - 450506 3104742 214672 - - 7932 - - - 24768 - 1645 5714545 5578310 136235  
19.09.1965 - 53478 - 1913778 - 320121 3204648 - - - 10920 - - - 135383 - - 5803004 5638328 164676  
28.09.1969 - 30665 - 2040198 - 193956 3094176 - - 54940 3170 - - - 257619 4008 400 5837724 5679132 158592  
19.11.1972 - 19890 - 2572250 - 260019 3620625 - - - 757 - - - 51026 2621 1432 6626216 6528620 97596  
03.10.1976 - 23932 - 2249609 - 353354 4008514 - - - 12600 - - - 34617 - - 6764839 6682626 82213  
05.10.1980 - 15980 124069 2252449 - 408804 3941365 - - - 1073 - - - - - 938 6854780 6744678 110102  
06.03.1983 - 12492 274522 2096722 - 212568 4318800 - - - 6452 - - - 19569 - 449 7020065 6941574 78491  
25.01.1987 - 26489 491060 1912139 - 322983 3859244 - - 8024 50151 - - - 34764 151 879 6796701 6705884 90817  
02.12.1990 182 113 343930 1748868 - 377699 3423904 - - 10836 103156 - - 277272 21324 26176 6139 6419744 6339599 80145  
16.10.1994 15120 488 402398 2050292 - 206814 3657627 - - 3324 121686 - - 194843 - 20288 2996 6744161 6675876 68285  
27.09.1998 22599 172 318716 2476923 - 181300 3602472 - - 1772 118526 - - 209190 - 13841 8801 7026811 6954312 72499  
22.09.2002 44438 - 431884 2128729 - 298096 4311178 - - 6757 56752 - - 27065 - 5430 4332 7416233 7314661 101572  
18.09.2005 201865 218 449976 1960561 - 353503 3889990 - - 16047 18870 - - 11985 126059 14866 22629 7181842 7066569 115273  
27.09.2009 386476 24642 675888 1331177 - 700960 3191000 - - 32324 92326 - - 13564 111662 62550 3228 6720532 6625797 94735  
22.09.2013 225218 132320 505800 1443710 192702 183259 3544079 - - 28430 87408 146714 - 8235 59721 6610 7097 6633726 6571303 62423  
24.09.2017 384368 12730 661356 1336404 250119 477884 3255487 - - 62622 124718 773542 - - 583 29919 1957 7441006 7371689 69317  

-Die Linke.: 1949-1953 KPD; 1990 PDS/Linke Liste; 1994-2002 PDS; 2005 Die Linkspartei. PDS
-Diverse Linke: 1957 BDD; 1961-1965 DFU; 1969 ADF; 1972 DKP; 1976 davon DKP 21452, KPD[Maoisten] 2376, GIM 104; 1980 davon DKP 14870, KBW 655, VRFK 455; 1983 davon DKP 11893, EZB Sozialpazifistisch 428, BWK 171; 1987 WG Frieden; 1990 VAA; 1994 davon MLPD 267, LD 221; 1998-2005 MLPD; 2009 davon Piraten 24102, MLPD 540; 2013 davon Piraten 131872, MLPD 448; 2017 davon Piraten 10421, MLPD 2309
-Bündnis 90/Grüne: 1980-1990 Die Grünen
-Bürger: 1953 davon GVP 29405, PfW 1231; 2013-2017 FW
-BHE: 1953-1957 GB/BHE; 1961 GDP
-Diverse Rechte: 1953 davon DNS 31173, VU 2531; 1957 davon Zentrum 212559, DG 4571, VU 2250; 1961 davon DG 7299, WG WgnD 633; 1965 davon AUD 10685, FSU 235; 1969 davon WG UD69 2140, FSU 557, EZB GhvA je 473; 1972 davon FSU 420, EZB GhvA 337; 1976 davon AUD 6571, CBV 4876, 5%-Block 707, BüSo 446; 1980 davon BüSo 675, DtU 302, EZB DtFrP je 96; 1983 davon ÖDP 3341, CBV 2068, BüSo je 1043; 1987 davon ÖDP 22651, EZB Handlos 17523, BüSo 9236, CBV 741; 1990 davon ÖDP 99926, Liga 2779, BüSo 451; 1994 davon ÖDP 107105, FBU 7599, Liga 3388, BüSo 2817, Statt 468, PBC je 309; 1998 davon ÖDP 81645, BfB 27763, PBC 5106, BüSo 2192, CM 1820; 2002 davon ÖDP 41438, PBC 9018, BüSo 4888, CM 1408; 2005 davon PBC 10947, BüSo 7027, EZB PuH 896; 2009 davon ÖDP 83568, BüSo 5466, EZB FHuV 950, PBC 921, EZB BZD 617, EZB FBFCS 556, BüBl je 248; 2013 davon ÖDP 84583, BüSo 1519, Pro D 735, PDV 339, BüBl je 232; 2017 davon ÖDP 119103, EZB Ehrl 2920, BüSo 2130, Bündnis C 358, BüBl je 207
-NPD: 1953-1961 DRP
-Sonstige: 1969-1972 EFP; 1987 HuPa; 1990 davon Graue 23766, WG DeSP 2410; 1994 davon Graue 12347, NG 7941; 1998 davon Graue 5145, NG 4643, Frauen 2434, WG Chance 1619; 2002 davon Aufbruch 2895, Graue 2372, HuPa je 163; 2005 davon Familie 9287, UKand 5205, HuPa 374; 2009 davon WG VE 23791, RRP 22179, FrUN 5206, WG WWP 4596, Familie 3921, Violette 2064, BGE je 793; 2013 davon RRP 2747, DPart 2260, Violette 1087, Nein-Idee 290, WG VD je 226; 2017 davon WG BK 13586, DPart 13205, UKand 2458, Violette 670
-EZB: 1949 Gehr; 1953 1 EZB mit weniger als 1000 Stimmen; 1961 Keller; 1969 1 EZB mit weniger als 1000 Stimmen; 1972 davon Volkholz 1128, 1 EZB mit weniger als 1000 Stimmen 304; 1980 2 EZB mit weniger als 1000 Stimmen; 1983 1 EZB mit weniger als 1000 Stimmen; 1987 2 EZB mit weniger als 1000 Stimmen; 1990 davon Graf 3104, Dosch 1159, Gehrke 1111, 2 EZB mit weniger als 1000 Stimmen je 765; 1994 davon Ertel 2109, 3 EZB mit weniger als 1000 Stimmen 887; 1998 davon Denk 4372, 11 EZB mit weniger als 1000 Stimmen 4429; 2002 davon W Fischer 2065, 5 EZB mit weniger als 1000 Stimmen 2267; 2005 davon Dippel 17944, Herz 1714, Helfer 1266, Kiehl 1207, 1 EZB mit weniger als 1000 Stimmen je 498; 2009 5 EZB mit weniger als 1000 Stimmen; 2013 davon Dippel 5181, 5 EZB mit weniger als 1000 Stimmen 1916; 2017 3 EZB mit weniger als 1000 Stimmen

Quellenverzeichnis
1949: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1949: Die Wahlen zum 1. Bundestag. Endgültiges Ergebnis in den Wahlkreisen; in: Statistische Berichte Nr. VIII/5/4.
1953: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1954: Die Wahl zum 2. Deutschen Bundestag am 6. September 1953. Allgemeine Wahlergebnisse nach Ländern und Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Statistik der Bundesrepublik Deutschland Bd. 100, Heft 1.
1957: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1957: Die Wahl zum 3. Deutschen Bundestag am 15. September 1957. Allgemeine Wahlergebnisse nach Ländern und Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Statistik der Bundesrepublik Deutschland Bd. 200, Heft 1.
1961: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1962: Wahl zum 4. Deutschen Bundestag am 17. September 1961. Allgemeine Ergebnisse nach Ländern und Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 1. Stuttgart: Kohlhammer.
1965: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1965: Wahl zum 5. Deutschen Bundestag am 19. September 1965. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1969: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1970: Wahl zum 6. Deutschen Bundestag 1969. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1972: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1973: Wahl zum 7. Deutschen Bundestag. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1976: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1977: Wahl zum 8. Deutschen Bundestag am 3. Oktober 1976. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Reihe 8, Fachserie A, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1980: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1981: Wahl zum 9. Deutschen Bundestag am 5. Oktober 1980. Allgemeine Ergebnisse nach Wahlkreisen, Sitzverteilung und Abgeordnete; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 6. Stuttgart: Kohlhammer.
1983: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1983: Wahl zum 10. Deutschen Bundestag am 6. März 1983. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3. Stuttgart: Kohlhammer.
1987: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1987: Wahl zum 11. Deutschen Bundestag am 25. Januar 1987. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3. Stuttgart: Kohlhammer.
1990: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1990: Wahl zum 12. Deutschen Bundestag am 2. Dezember 1990. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3. Stuttgart: Metzler-Poeschel.
1994: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1994: Wahl zum 13. Deutschen Bundestag am 16. Oktober 1994. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3. Stuttgart: Metzler-Poeschel.
1998: Statistisches Bundesamt (Bearb.) 1998: Wahl zum 14. Deutschen Bundestag am 27. September 1998. Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen; in: Dass. (Hrsg.): Fachserie 1, Heft 3.
2002: Bundeswahlleiter (Bearb.) 2002: Wahl zum 15. Deutschen Bundestag am 22. September 2002. Heft 3: Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen. Stuttgart: Metzler-Poeschel.
2005: Bundeswahlleiter (Bearb.) 2005: Wahl zum 16. Deutschen Bundestag am 18. September 2005. Heft 3: Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen. Stuttgart: Metzler-Poeschel.
2009: Bundeswahlleiter (Hrsg.) 2009: Wahl zum 17. Deutschen Bundestag am 27. September 2009. Heft 3: Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen. Reutlingen: Servicecenter Fachverlage.
2013: Bundeswahlleiter (Hrsg.) 2013: Wahl zum 18. Deutschen Bundestag am 22. September 2013. Heft 3: Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen. Wiesbaden: Selbstverlag.
2017: Bundeswahlleiter (Hrsg.) 2017: Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017. Heft 3: Endgültige Ergebnisse nach Wahlkreisen. Wiesbaden: Selbstverlag.

Die Gestaltung der Tabellen und die Angaben zu allen Ergebnissen in Prozent und zur Mandatsverteilung gehen auf eigene Berechnungen nach den Angaben in o.a. Quellen zurück.

Zuletzt aktualisiert: 18.12.2018
Valentin Schröder
Impressum